Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Intralogistik: Thomas H. Lee Partners übernimmt AutoStore

Robotik- und IT-Unternehmen AutoStore will in weitere Wachstumsphase eintreten.

Automatisierung der Logistik: AutoStore-Systeme sind in rund 30 Ländern installiert. (Foto: AutoStore)
Automatisierung der Logistik: AutoStore-Systeme sind in rund 30 Ländern installiert. (Foto: AutoStore)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Die Private Equity-Beteiligungsgesellschaft Thomas H. Lee Partners, L.P. (THL), hat kürzlich die abschließende Vereinbarung über den Erwerb des Robotik- und Softwareunternehmens AutoStore bekannt gegeben. Darüber informierte AutoStore in einer Pressemitteilung.

Neben anderen Anteilseignern werden der Mitteilung zufolge weiterhin Mitglieder des Senior Management Teams von AutoStore und des Finanzinvestors EQT im Rahmen von Minderheitsbeteiligungen im Unternehmen tätig sein. EQT beabsichtige auch in Zukunft neben THL im Vorstand zu verbleiben, hieß es. Die näheren Konditionen der Transaktion, die voraussichtlich im dritten Quartal 2019 abgeschlossen sein soll, wurden nicht bekannt gegeben.

Die mit der Übernahme verbundene Rekapitalisierung ermöglicht es AutoStore, so die Angaben, "die erforderlichen Ressourcen bereitzustellen, um aufbauend auf seiner Robotertechnologie- und Softwareplattform neue Produktinnovationen für seine Kunden zu entwickeln und seine globalen Wachstumsziele zu erreichen."

"Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, mit dem AutoStore-Team zusammenzuarbeiten", sagte Jim Carlisle, Managing Director bei THL. "Durch seine grid-basierte Technologie und seine proprietäre Softwareplattform hat AutoStore einen hervorragenden Ruf auf dem Markt, der durch sein visionäres Ingenieur- und F&E-Talent, sein beeindruckendes globales Vertriebsnetz und seine außergewöhnliche Produktqualität untermauert wird."

 "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit THL, die über fundierte Branchenkenntnisse sowie finanzielle und betriebliche Ressourcen verfügt, um die allgemeine Wachstumsstrategie von AutoStore zu beschleunigen, einschließlich unserer weiteren geografischen Expansion", sagte AutoStore-CEO und -Präsident Karl Johan Lier.

 

AutoStore wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nedre Vats, Norwegen. Die Roboter-Technologie-Firma verfügt über Niederlassungen in den USA, dem UK, Deutschland und Frankreich. Alle Vertriebs-, Design-, Installationsaktivitäten werden durch ein Netzwerk von Integratoren durchgeführt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung