Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Intralogistik: Reyher erweitert Standort Hamburg

Schraubenhändler baut 42 Meter hohes doppelstöckiges Palettenhochregallager.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Das Großhandelsunternehmen F. Reyher Nchfg. GmbH & Co. KG, spezialisiert auf Verbindungselemente und Befestigungstechnik, erweitert erneut sein Logistikzentrum in Hamburg. In den vergangenen Jahren investierte das Unternehmen immer wieder in die Logistik (LOGISTIK HEUTE berichtete). Jetzt soll zusätzlich ein 42 Meter hohes, automatisiertes, doppelstöckiges Palettenhochregallager entstehen.

Mit der Ausführung beauftragte Reyher auf der diesjährigen Intralogistik-Fachmesse CeMAT 2014 in Hannover die Fritz Schäfer GmbH (SSI Schäfer), Neunkirchen. Bei laufendem Betrieb soll SSI Schäfer die neue Technik implementieren. Pro Ebene bauen die Experten je fünf Regalbediengeräte mit Doppellastaufnahmemittel ein. Sie sollen in den je fünf Gassen eine Kommissionierleistung von 400 Paletten pro Stunde sicherstellen.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide

Werbung