Intralogistik: Crown berät nun auch zu End-to-end-Materialflusslösungen

Interessenten wird ein umfassendes Sortiment rund um den Lagerbetrieb offeriert.

Der Flurförderzeughersteller Crown erweitert sein Portfolio auch über Gabelstapler hinaus. (Bild: Crown)
Der Flurförderzeughersteller Crown erweitert sein Portfolio auch über Gabelstapler hinaus. (Bild: Crown)
Therese Meitinger

Der Flurförderzeughersteller Crown hat sein Angebot im deutschen Markt erweitert und bietet nun Beratung zu ganzheitlichen Lagerlösungen aus einer Hand an. Jenseits des traditionellen Fokus auf Gabelstapler präsentiert das Unternehmen unter der Bezeichnung „Crown Warehouse Solutions“ individuelle Lagerlösungen. Diese Neuentwicklung zielt dem Anbieter zufolge darauf ab, die Umschlagleistung zu erhöhen, die Effizienz der Lagerprozesse zu steigern und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren.

„Die Marke Crown steht seit jeher für verlässliche Stapler, fundiertes Fachwissen und umfangreiche Expertise sowie für professionellen Kundenservice. Mit unserem neuen Angebot verbinden wir diese Qualitäten und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden durchdachte und maßgeschneiderte Komplettlösungen aus einer Hand“, so Claas Meyer, General Sales Manager Germany bei Crown.

Interessenten wird ein umfassendes Sortiment rund um den Lagerbetrieb offeriert. Dazu gehört nicht nur Lagertechnik, auch diverse Produkte und Dienstleistungen zur Lagerorganisation und -ausstattung sind im Angebot. Hierzu zählen Regal- und Lagersysteme, Schilder und Etiketten, Boden- und Linienmarkierungen, Pick Towers, Lagerbühnen, Spinde und Schränke. ts / tm