Interview: „Unser USP ist die intensive Kundenberatung“

Dr. Robert Brohl von Galaxus spricht im Interview mit LOGISTIK HEUTE über die Relevanz einer starken Supply Chain, die Beratung von Kunden und die Auswirkungen durch das Coronavirus.

Dr. Robert Brohl, Head of Operations bei Galaxus, erläutert im Gespräch mit LOGISTIK HEUTE, wie gute Logistik E-Commerce stark machen kann. (Foto: Behrendt und Rausch/Galaxus)
Dr. Robert Brohl, Head of Operations bei Galaxus, erläutert im Gespräch mit LOGISTIK HEUTE, wie gute Logistik E-Commerce stark machen kann. (Foto: Behrendt und Rausch/Galaxus)
Sandra Lehmann

Der auf Elektroartikel und Heimwerken spezialisierte Onlineshop Galaxus hat Großes vor: Wie das Unternehmen selbst berichtet, möchte der Retailer, der erst seit 2018 am deutschen Markt ist, mittelfristig zu den Top-5 der Onlineshops in Deutschland gehören. Erreichen möchte dies der E-Commerce-Anbieter vor allem durch seinen USP, wie Dr. Robert Brohl, Head of Operations des Unternehmens, im Interview mit LOGISTIK HEUTE erläutert:

„Wir möchten weit mehr sein als eine Transaktionsplattform, von denen es ja bereits viele gibt. Deshalb bieten wir neben den Produkten auch zusätzliche Inhalte wie neutrale, durch eine eigene Redaktion durchgeführte, Produktbewertungen an. Zudem setzen wir auf Magazintexte und Diskussionen in der Community auf unserer Website.“

Relevant auf dem Weg zur Top-5 ist für Brohl vor allem eine starke Supply Chain, die aus seiner Sicht auf zwei Ebenen verläuft: der physischen Abwicklung und dem Servicebereich.

„Bei Ersterem sind uns insbesondere die klassischen Qualitätskennzahlen sehr wichtig, wie etwa Liefergeschwindigkeit und -treue. Mindestens genauso relevant ist aber auch eine gute Betreuung der Kunden nach dem Check-out. Dazu zählt unter anderem eine effiziente Retourenabwicklung, die sich für uns nicht nur im reinen Abarbeiten von Sendungen erschöpft, sondern auch Fragen unserer Kunden zu Rücksendungen und Produkten miteinbezieht“, so Brohl gegenüber LOGISTIK HEUTE.

Welchen Stellenwert das Retourenmanagement bei Galaxus einnimmt, wie sich deutsche Kunden von Schweizern unterscheiden und mit welchen Maßnahmen das Unternehmen die Coronakrise stemmt, lesen Sie im vollständigen Interview, das in Ausgabe 5/2020 von LOGISTIK HEUTE am 20. Mai erschienen ist.

Printer Friendly, PDF & Email