Industrielogistik: Daher eröffnet erste Zentrale außerhalb Frankreichs

Der französische Industrielogistikdienstleister Daher setzt auf eine Zentrale in Berlin um die weitere Geschäftsentwicklung in Deutschland und Österreich zu fördern.

Freuten sich in Berlin über die Eröffnung der ersten Daher-Zentrale außerhalb Frankreichs (v.l.): Patrick Jeanroy, Daher Senior Vice President - Services Operations, Didier Kayat, CEO der Daher-Gruppe, und Maarten Muller, Geschäftsführer Daher Logistik und Daher Aerospace. (Foto: Daher/ Andreas Laible)
Freuten sich in Berlin über die Eröffnung der ersten Daher-Zentrale außerhalb Frankreichs (v.l.): Patrick Jeanroy, Daher Senior Vice President - Services Operations, Didier Kayat, CEO der Daher-Gruppe, und Maarten Muller, Geschäftsführer Daher Logistik und Daher Aerospace. (Foto: Daher/ Andreas Laible)
Matthias Pieringer

Der Industrielogistikspezialist Daher hat am 6. September eine regionale Zentrale in Berlin eingeweiht – in der mehr als 150-jährigen Unternehmensgeschichte ist es die erste Zentrale außerhalb des Heimatlandes Frankreich. Das Ziel liege darin, das unternehmerische Wachstum in Deutschland und Österreich voranzutreiben, teilte Daher mit.

„Als erfahrener Industriepartner verfügen wir über ein umfassendes Verständnis für die logistischen Anforderungen der Industrie – insbesondere der Luftfahrt-, Bahn- und Automobilbranche“, so Didier Kayat, CEO der Daher-Gruppe. „Mit der Gründung dieser neuen Regionalzentrale wollen wir unseren deutschen und österreichischen Kunden einen noch besseren Service von Berlin aus bieten.“

Maarten Muller, Geschäftsführer von Daher Logistik und Daher Aerospace in Deutschland, begründete die Wahl Berlins als Standort für die regionale Zentrale so: „Geografisch bietet Berlin große Vorteile, denn in der deutschen Hauptstadt läuft die nationale und internationale Infrastruktur zusammen.“

Derzeit 900 Mitarbeiter in Deutschland

In Deutschland beschäftigt Daher derzeit 900 Mitarbeiter, weltweit sind es insgesamt 10.000 Mitarbeiter. Die Gruppe erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.

Seinen Kunden aus der Luftfahrt, der Bahnbranche und der Automobilindustrie bietet Daher nach eigenen Angaben umfassende interne Logistikdienstleistungen. Die Leistungen reichen von der Implementierung automatisierter Hochregallager über den Einsatz von geschultem Logistikpersonal bis hin zur Bereitstellung digitaler Supply-Chain-Services und der Optimierung der jeweiligen Warenströme.

In Deutschland und Österreich betreibt Daher Logistikzentren für Unternehmen mit einer Größe von zehn bis mehreren hundert Mitarbeitern.

Daher ist ein Flugzeughersteller sowie ein Industrie- und Dienstleistungsausrüster. Die drei Hauptgeschäftsfelder sind: Flugzeugbau, Luft- und Raumfahrtausrüstung und -systeme sowie Logistik und Lieferkettendienstleistungen. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.