Werbung
Werbung
Werbung

Identifikation: Neue ACD-Produktionsstätte in Tschechien

Standort in Kadaň soll dieses Jahr einen Umsatz von einer Million Euro machen.
30 Mitarbeiter beschäftigt die ACD Gruppe zunächst am neuen Standort in Tschechien. (Foto: ACD)
30 Mitarbeiter beschäftigt die ACD Gruppe zunächst am neuen Standort in Tschechien. (Foto: ACD)
Werbung
Werbung
Nadine Bradl

Neben dem Standort der ACD Elektronik GmbH im süddeutschen Achstetten und der ACD Systemtechnik GmbH im thüringischen Neustadt hat die ACD Gruppe nun auch eine Produktionsstätte im tschechischen Kadaň. Die Erweiterung der Produktionskapazitäten sei eine Folge des Wachstums in den vergangenen Jahren und stelle auch kommende Expansionen sicher.

3.000 Quadratmeter Fläche

Darüber hinaus erhöht der Hersteller und Entwicklungsdienstleister in den Bereichen mobile Datenerfassung, Industrieelektronik sowie Energie- und Gesundheitswesen mit diesem Schritt die eigene Flexibilität. Mit einer Gesamtfläche von 3.000 Quadratmetern steht in Kadaň in Zukunft genügend Raum zur Erweiterung der Produktion zur Verfügung. Zunächst beschäftigt ACD in Tschechien 30 Mitarbeiter.

Bewusst für Neugründung entschieden

Laut den Geschäftsführer der ACD Holding GmbH & Co. KG Fritz Guther und Johann Bolkart hat man sich „bewusst gegen die Übernahme eines bereits bestehenden Unternehmens und für die Neugründung entschlossen“. Für das Jahr 2015 rechne die ACD-Gruppe mit einem Umsatz von mehr als einer Million Euro am nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten neuen Standort.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung