Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Healthcare: Löwenanteil für die Logistik

Uniklinik Düsseldorf modernisiert Intensivpflege für drei Mio. Euro.
Redaktion (allg.)
Mit rund drei Mio. Euro aus Mitteln des Konjunkturpaketes II des Bundes hat das Universitätsklinikum Düsseldorf Technik und Logistik der beiden internistischen Intensivstationen seines 30 Jahre alten Zentrums für Medizin, Neurologie und Radiologie modernisiert. Das Projekt beinhaltete auch die Neuausstattung der Patientenzimmer und der Intensivpflegebereiche. Den Löwenanteil der Investitionen verschlangen jedoch die Belüftungstechnik, der Brandschutz und die Versorgungslogistik. Das bereits abgeschlossene Teilprojekt gehört zu einem übergreifenden Vorhaben, das noch in vollem Gange ist. Bis Ende des Jahres, mit der Fertigstellung des Operativen Zentrums II, sollen dann alle 92 Intensivbetten des Universitätsklinikums Düsseldorf auf medizin- und sicherheitstechnisch höchstem Niveau ausgestattet sein. (akw)
Printer Friendly, PDF & Email