Handhabung: JumboFlex Picker von Schmalz kann nun 50 Kilogramm heben

Schmalz präsentiert auf der LogiMAT 2023 einen „JumboFlex Picker“ mit einer höheren Traglast sowie einen akkubetriebenen Seilbalancer namens „Binar Neo 30“.

 

 

Schmalz zeigt auf der LogiMAT 2023 seinen „JumboFlex Picker“ mit einer um 25 Prozent höheren Traglast. (Bild: Schmalz)
Schmalz zeigt auf der LogiMAT 2023 seinen „JumboFlex Picker“ mit einer um 25 Prozent höheren Traglast. (Bild: Schmalz)
Gunnar Knüpffer

Schmalz zeigt auf der LogiMAT 2023 einen „JumboFlex Picker“ mit einer um 25 Prozent gesteigertern Traglast. Der Picker, der vor einem Jahr erstmals vorgestellt wurde, hebt nun Packstücke bis zu einem Gewicht von 50 Kilogramm an, teilte der Automatisierer mit Vakuum am 1. Februar mit.

Ein weiteres Ausstellungsstück des Unternehmens auf der Intralogistikmesse LogiMAT, die in diesem Jahr vom 25. bis 27. April auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet, ist der „JumboFlex Weight-Control“. Mit seiner integrierten Wiegeeinrichtung hat die nutzende Person das Gewicht der angehobenen Last dabei im Blick. Über ein Display kann sie das Ergebnis in Kilogramm ablesen, tarieren und Limits definieren. Ein Leuchtstreifen meldet optisch, ob der Grenzwert eingehalten oder überschritten wird.

Die Jumbo-Varianten sind seit Sommer 2022 AGR-zertifiziert: Der Verein Aktion Gesunder Rücken hat die Lastenhebesysteme von Schmalz unter die Ergonomie-Lupe genommen und sie als rückengerechtes Produkt ausgezeichnet. Dazu gehört auch der „Jumbo Ergo 85“, den Interessierte auf der LogiMAT mit anderen manuellen Hebelösungen vergleichen können.

Unabhängig von Strom- oder Druckluftanschlüssen ist der ebenso auf der Messe präsentierte „Binar Neo 30“ von Schmalz. Der Seilbalancer schafft mit nur einer Akkuladung 200 bis 500 Hübe. Dazu erfassen Sensoren die Handkräfte der bedienenden Person und übersetzen diese in einen Geschwindigkeits- und Richtungsimpuls. Die Traglast liegt bei maximal 30 Kilogramm.

Zudem zeigt der Automatisierer in einem Praxisbeispiel, wie der überarbeitete Leichtbau-Lagengreifer „ZLW“ Leichtbauroboter zum Palletierer machen kann. Durch sein geringes Eigengewicht bleibt genug Traglast für die lagenweise Handhabung von Paketen, Verpackungen, Pouches, Gläsern, Dosen oder Eimern.

Halle 7, Stand 7C05