Werbung
Werbung
Werbung

Handelslogistik: Zweites Logistikzentrum für Zooplus in Polen

Die Dirks Group hat ein weiteres Distributionszentrum für Zooplus eröffnet.
Die Dirks Group feiert die Eröffnung des Logistikzentrums in Krosno Odrańskie, Polen, für den Onlineanbieter für Haustierartikel. (Foto: Dirks Group)
Die Dirks Group feiert die Eröffnung des Logistikzentrums in Krosno Odrańskie, Polen, für den Onlineanbieter für Haustierartikel. (Foto: Dirks Group)
Werbung
Werbung
Melanie Endres

Die Dirks Group aus Emden investiert mehrere Millionen Euro in einen neuen Logistikstandort für die Zooplus AG. Zirka 40 Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entstand laut Dirks ein modernes Logistikzentrum mit 700 neuen Arbeitsplätzen und einem Verpackungs- und Versandvolumen von monatlich bis zu einer Million Paketen.

Starkes Wachstum

Das Distributionszentrum ist bereits das zweite, das die Dirks Group für den Onlineanbieter von Haustierartikeln in Polen errichtet. Das im März 2013 eröffnete Logistikzentrum in Wroclaw (ehemals Breslau) war mit knapp 640.000 Paketen im Monat ausgelastet. Das stetige Wachstum hatte das Versandvolumen laut Dirks verdreifacht. Dieser Anstieg machte der Mitteilung zufolge einen zweiten Standort notwendig. „Mit diesem zukunftsweisenden Projekt an einem interessanten Standort unweit der deutsch-polnischen Grenze können wir den stetig wachsenden Anforderungen der Zooplus AG nach einem sowohl qualitativen als auch quantitativen Ausbau der Onlinegeschäfts gerecht werden“, so Marcus Dirks, Inhaber und Geschäftsführer der Dirks Group.

700 neue Arbeitsplätze

Krosno Odrańskie ist eine Stadt mit 18.000 Einwohnern. Sie liegt an der Oder und ist zirka 40 Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt. Dirks zufolge profitiere man von den bereits gemachten Erfahrungen in der Region Wroclaw. Der Bürgermeister der polnischen Gemeinde, Marek Cebula, sagte zur Ansiedlung der Immobilie: „Wir freuen uns natürlich über die gut 700 neuen Arbeitsplätze in unserer Stadt und sind sehr dankbar dafür, dass die Entscheidung der Dirks Group zu unseren Gunsten gefallen ist.“

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung