Werbung
Werbung
Werbung

Hallenbau: Hörmann kommt erstmals zur Stuttgarter Messe

Tor- und Türhersteller zeigt auf der LogiMAT seine intelligente Ladebrücke.
Werbung
Werbung
Nadine Bradl

Erstmals nimmt die Hörmann KG Verkaufsgesellschaft, Steinhagen, an der LogiMAT 2015 (10. bis 12. Februar) in Stuttgart teil. Auf einem Informationsstand präsentiert der Industrietor- und Verladetechnikspezialist gemeinsam mit der Firma Gustav Wilms oHG aus Melle eine Demoversion der intelligenten Ladebrücke. Durch die Ladebrücken mit integrierten RFID-Antennen lassen sich Warenbewegungen beim Be- und Entladen berührungslos und zuverlässig über Transponder erfassen.

Schutz vor Beschädigungen

Zudem habe diese Lösung den Vorteil, dass die Antennen nicht wie bei Wettbewerbslösungen in Form von Gates um die Verladestation angebracht seien. Damit ist die Technik laut Hörmann vor Beschädigungen durch Zusammenstöße mit zum Beispiel Flurförderzeugen geschützt.

Neben dieser Lösung können sich Interessenten auf dem LogiMAT-Stand über das gesamte Hörmann Industrietor- und Verladetechnik-Programm sowie Lösungen aus dem Bereich der Feuer- und Rauchschutzabschlüsse informieren.

Halle 4, Stand 4D64

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung