Werbung
Werbung
Werbung

Generalunternehmer: Viastore wieder mit zwei Ständen

Fokus auf Industrie 4.0-Lösungen.
Die physischen Lagersysteme und die Logistik-Software sind zwei Bereiche, mit denen sich Viastore beschäftigt. Auf der LogiMAT widmet Viastore für die beiden Bereiche jeweils einen eigenen Stand. (Foto: Viastore)
Die physischen Lagersysteme und die Logistik-Software sind zwei Bereiche, mit denen sich Viastore beschäftigt. Auf der LogiMAT widmet Viastore für die beiden Bereiche jeweils einen eigenen Stand. (Foto: Viastore)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Auch dieses Jahr präsentiert der Intralogistikanbieter Viastore aus Stuttgart seine Systeme sowie Software-Lösungen an zwei Ständen auf der Intralogistik-Messe LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart. Nach eigenen Angaben fokussiert das Unternehmen dabei auf seine Industrie 4.0-Lösungen.

GU-Leistungen und Software auf getrennten Ständen

Viastore Systems will auf der Messe seine Expertise in der Beratung, Planung und im Bau von automatischen Logistik- und Materialfluss-Systemen sowie in der Modernisierung bestehender Anlagen zeigen, teilt die Firma mit. Viastore Software präsentiert unter anderem die zur Steuerung und Verwaltung der Intralogistik angebotene intelligente Lagersoftware sowie die neueste Version des Warehouse-Management-Systems „viadat“. Dieses soll intuitiv bedienbar und schnell implementiert sein und biete laut Entwickler bereits im Standard mehr als 2.500 Logistik-Funktionen. (jk/nbr)

Halle 3, Stand C31 (Viastore Systems)
Halle 8, Stand D05 (Viastore Software)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung