Werbung
Werbung
Werbung

Fulfillment: Logistik für Lakritzschnecke & Co.

Krummen Kerzers wickelt für Haribo ab.

Der Logistikdienstleister Krummen Kerzers wickelt seit Kurzem in der Schweiz Süßwaren für den Bonner Konzern Haribo ab. (Foto: Haribo)
Der Logistikdienstleister Krummen Kerzers wickelt seit Kurzem in der Schweiz Süßwaren für den Bonner Konzern Haribo ab. (Foto: Haribo)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Wie der Schweizer Logistikdienstleister Krummen Kerzers kürzlich mitgeteilt hat, übernimmt das Unternehmen seit Beginn dieses Jahres verschiedene logistische Aufgaben für den Süßwarenhersteller Haribo auf dem schweizerischen Markt. Demnach lagert und kommissioniert Krummen Fruchtgummi und Lakritzschnecken des Bonner Herstellers im schweizerischen Kanton Freiburg. Die Ware stammt laut dem Dienstleister aus mehreren europäischen Werken von Haribo. Dazu stünden eine Lagerfläche von rund 5.500 Quadratmetern und 100 ziehende Einheiten zur Verfügung.

Umschlagmenge erhöhen

Nach der Kommissionierung und Lagerung, so ein Sprecher von Krummen, werden die Artikel von dem Dienstleister in unterschiedliche Zentrallager von Supermarktketten transportiert. Von dort übernehmen die jeweiligen Händler die Feinverteilung der Süßwaren in einzelne Märkte. Ziel der gemeinsamen Partnerschaft sei es Krummen Kerzers zufolge, die Menge der eingelagerten Waren in den kommenden Monaten sukzessive zu erhöhen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung