FTS: Safelog präsentiert Weltpremiere auf LogiMAT.digital

Der AGV-Hersteller kooperiert seit Kurzem mit dem Start-up Wiferion.

Safelog und Wiferion stellen am 1. Juli auf LogiMAT.digital das neue AGV M4 vor. (Foto: Safelog)
Safelog und Wiferion stellen am 1. Juli auf LogiMAT.digital das neue AGV M4 vor. (Foto: Safelog)
Sandra Lehmann

Prozesssicher, wartungsarm und produktivitätssteigernd – gemeinsam mit Wiferion, Freiburg, stellt der FTS-Anbieter Safelog, Markt Schwaben, bei einem Online-Event auf der LogiMAT.digital sein neues „AGV M4“ der Weltöffentlichkeit vor. Das Fahrerlose Transportsystem (FTS) ist erstmals standardmäßig mit der induktiven Ladelösung von Wiferion ausgestattet, heißt es vonseiten der beiden Unternehmen. Am 1. Juli um 14 Uhr können sich Interessente im Rahmen eines Webinars mit Mathias Behounek, Geschäftsführer Safelog, und Florian Reiners, Geschäftsführer Wiferion, darüber informieren, welche Vorteile das neue Fahrzeug für die Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen hat.

Mit dem AGV M4 stellt Safelog nach Eigenangaben den Nachfolger des Erfolgsmodells „AGV M3“ vor. Durch die konsequente Weiterentwicklung entsprechend den Marktanforderungen sei das FTS kraftvoller und flexibler als das Vorgängermodell. Die neue Motoreinheit ermögliche verbesserte Leistungsdaten sowohl im Topspeed als auch bei geringen Fahrgeschwindigkeiten. Zudem ist das neue AGV-Flaggschiff dem Anbieter zufolge weltweit das erste FTS, das standardmäßig mit der induktiven Ladelösung von Wiferion ausgestattet ist. Auf diese Weise ermögliche Safelog das verschleißfreie, vollautomatisierte Laden der Fahrzeuge im laufenden Prozess, wodurch die Prozesssicherheit steige und auch Anwendungen in sensiblen Umgebungen wie der Halbleiterfertigung möglich seien.

Fragen stellen erwünscht

Die Teilnehmer haben während des Webinars und im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder sich zu den Vorteilen des AGV M4 und der induktiven Ladetechnik beraten zu lassen, so Safelog in einer Pressemitteilung.

Anmeldungen sind kostenfrei auf der Plattform LogiMAT.digital möglich.

Printer Friendly, PDF & Email