Fördertechnik: Papierpolster vom Band

Easypack präsentiert neue Verpackungssysteme auf der LogiMAT 2015.
Redaktion (allg.)

Vom 10. Bis 12. Februar stellt die Easypack GmbH auf der LogiMAT 2015 in Stuttgart ein modulares Förderband vor. Es versorgt mehrere Arbeitsplätze und Packtische gleichzeitig mit Papierpolstern. Laut dem Soester Unternehmen besteht das Verpackungsmaterial aus 100 Prozent recyceltem Papier.

Die einzelnen Module des Bandes haben eine Länge von zwei Metern. Stromangetriebene und nicht angetriebene Komponenten wechseln sich ab. Dem Hersteller zufolge sind sie beliebig kombinierbar und von beiden Seiten zugänglich. Die Papierpolster schützen die Ware vor Beschädigung und Verschmutzung. Auch empfindliche Produkte (wie zum Beispiel Leiterplatten) sind laut Easypack gesichert.

Halle 4, Stand 4B71

Printer Friendly, PDF & Email