Werbung
Werbung
Werbung

Fördertechnik: Durchsatz verdoppelt

Neue Förderstrecken von AMI optimieren die Logistik bei Osiander.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

8.000 bis 10.000 Bücher verlassen an einem Werktag das Logistikzentrum der Osianderschen Buchhandlung GmbH in Tübingen. Seit Kurzem stellen Kommissionierregale, Förderstrecken und 100 Kommissionierplätze der AMI Förder- und Lagertechnik GmbH, Luckenbach, die Bücher für die 30 Osiander-Buchhandlungen in Süddeutschland bereit. Zuvor liefen diese Prozesse manuell ab. Dabei musste zum Beispiel eine Palette mit rund 2.000 Büchern nach Kriterien wie Titel, Autor, Verlag von Hand sortiert, etikettiert und in die Versandstelle eingeordnet werden.

Durch die automatisierten Prozesse konnte das Familienunternehmen den Warendurchsatz nahezu verdoppeln. Die für den Versand aufbereiteten Bücher fließen pro Tag in rund 700 bis 900 unterschiedliche Wannen für verschiedene Buchformate. Das entspricht einem Gesamtvolumen von 120 Tonnen im Monat. Die Bücher werden über die Förderanlagen geschleust und im Warenwirtschaftssystem mit einem Barcode versehen, danach gescannt und in die Wannen für die jeweiligen Buchhandlungen kommissioniert.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung