Werbung
Werbung
Werbung

Flurförderzeuge: Neues Schmalgangerät entwickelt

Jungheinrich präsentiert Kommissionierstapler der Baureihe 5
Der EKX 516: Jungheinrich präsentiert das neue Gerät auf der LogiMAT 2016 in Stuttgart. Foto: Jungheinrich
Der EKX 516: Jungheinrich präsentiert das neue Gerät auf der LogiMAT 2016 in Stuttgart. Foto: Jungheinrich
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl

Der Hamburger Intralogistiker Jungheinrich zeigt auf der Stuttgarter Fachmesse LogiMAT 2016 (8. bis 10. März 2016) sein Lösungsangebot in der Intralogistik. Ein Highlight auf dem Stand ist laut den Hanseaten der neue Kommissionier- und Dreiseitenstapler der Baureihe 5 aus dem Jungheinrich-Werk in Degernpoint.

Teststrecke auf der Messe

Der Schmalgangstapler vom Typ „EKX 514-516“ werde auf der LogiMAT 2016 offiziell dem internationalen Fachpublikum vorgestellt, heißt es aus der Zentrale. Auf einer speziell eingerichteten Fahrstrecke können Besucher den EKX erleben und die neuen Assistenzsysteme und Leistungsmodule selbst testen.

Selbst entwickeltes WMS

Zusätzlich zeigt das Unternehmen in der „Softwarehalle 7“ (Standnummer 7D21) dem Fachpublikum seine Kompetenz in Sachen Software und IT-Hardware für das Lager. Hierzu gehören unter anderem das selbst entwickelte Jungheinrich Warehouse Management System (WMS), das bereits auf der LogiMAT 2015 als Bestes Produkt prämierte Logistik-Interface sowie verschiedene Datenfunkkomponenten.

Halle 9, Stand 9B02 und 9B04, sowie Halle 7, Stand 7D21

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung