Werbung
Werbung
Werbung

Flurförderzeuge: Neue Reifen für Toyota

Continental stattet Stapler von Toyota Material Handling aus.
Der Gabelstapler Traigo80 ausgestattet mit Continental Vollreifen, hier auf dem Messegelände in Hannover. (Foto: Continental)
Der Gabelstapler Traigo80 ausgestattet mit Continental Vollreifen, hier auf dem Messegelände in Hannover. (Foto: Continental)
Werbung
Werbung
László Dobos

Continental und Toyota Material Handling arbeiten zusammen. Wie der Automobilzulieferer mitteilt, stattet Toyota alle Elektrogabelstapler des Typs „Traigo80“, die seit dem 1. April 2018 bestellt werden, standardmäßig mit dem Continental-Vollreifen „SC20+“ aus.

Für Drinnen und Draußen

„Die Entscheidung für Continental folgt einer intensiven Analyse des Marktes: Für Käufer unserer Gegengewichtsstapler sind Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit ihrer Reifen wesentlich“, so Giorgio Polonio, General Manager Toyota Material Handling Manufacturing Italy. „Dies gilt besonders für den Traigo80, der für intensivste Anwendungen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt wird“. Die Vollreifen SC20+ können laut Continental sowohl die Wartungskosten als auch den Energieverbrauch des Staplers reduzieren. Die Reifen seien mit einer neuen Mischung ausgestattet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung