Flurförderzeuge: Gabelhubwagen für einfache Einsätze im Lager

Für das Stapeln von Paletten im Lager und zum Kommissionieren können Betriebe dem Hersteller zufolge nun den Hyster „S1.5UT“ Hochhubwagen einsetzen

Die Hyster-Hochhubwagen "S1.5UT" gibt es mit 2-stufigen oder 3-stufigen Mast. (Foto: Hyster)
Die Hyster-Hochhubwagen "S1.5UT" gibt es mit 2-stufigen oder 3-stufigen Mast. (Foto: Hyster)
Therese Meitinger

Flurförderzeugspezialist Hyster Europe erweitert sein Angebot an Lagertechnikgeräten und führt neue Elektro-Gabelhubwagen ein. Die Plattform-Gabelhubwagen und die Geh-Gabelhochhubwagen eignen sich dem Hersteller zufolge insbesondere für einfache Einsätze im Lager.

Mit einer Kapazität von zwei Tonnen und variabler Geschwindigkeitsregelung adressiert der Hyster „P2.0UT S“ Plattform-Gabelhubwagen den Palettentransport über kurze und lange Strecken. Durch den kleinen Wenderadius kann er nach Firmenangaben auch für das Be- und Entladen von Lkw eingesetzt werden. Optional bietet Hyster für den Hubwagen eine elektrische Lenkung an.

Für das Stapeln von Paletten im Lager und zum Kommissionieren können Betriebe dem Hersteller zufolge nun den Hyster „S1.5UT“ Hochhubwagen einsetzen. Für den Hubwagen sind demnach verschiedene Masten erhältlich. So könne das Gerät mit einem zweistufigen Mast bis 3,5 Meter oder einem dreistufigen Mast bis 5,6 Meter Höhe ausgestattet werden, sagt Hyster. Der niedrige Schwerpunkt trage dazu bei, die Stabilität in voller Höhe zu verbessern.

Printer Friendly, PDF & Email