Fahrerlose Transportsysteme: Schneller Auswerten

Frog präsentiert in Stuttgart neues Statistikmodul.
Redaktion (allg.)

Die niederländische Frog AGV Systems mit Sitz in Utrecht, Anbieter frei navigierender Fahrerloser Transportsysteme (FTS) und -fahrzeuge (FTF), stellt auf der LogiMAT 2014 das webbasierte Statistikmodul „Frog Transport Intelligence“ vor. Am Stand 510 in Halle 6 zeigen die Niederländer, wie sich damit Logdateien der FTS-Leitsteuerung „SuperFrog“ auswerten lassen.

Die so gewonnenen Daten lassen sich in verschiedenen Formaten exportieren und anschließend in anderen Anwendungen nutzen. Über das Web ist ein einfacher Zugriff von allen im Netzwerk installierten Terminals möglich. Standardberichte geben einen Einblick in die Alarm- und Störmeldungen, die Transportaufträge und deren Abarbeitung sowie die Fahrzeugzustände einschließlich derer Energieversorgung.

Die neue Lösung lässt sich sowohl auf einem Hardware-Server als auch auf virtuellen Serverumgebungen betreiben, teilt die Frog AGV Systems GmbH, Eislingen, mit.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email