Fahrer gesucht

Fachkräftemangel am Autoterminal.
Redaktion (allg.)

Die angespannte Personallage auf dem BLG-Autoterminal in Bremerhaven sorgt für Unmut in der Belegschaft. Das berichtet „Radio Bremen“. Auf einer Betriebsversammlung bestätigte der Betriebsrat, dass im Hafen noch nicht alles „rund laufe“. Hauptgrund: Im Dezember fehlte qualifiziertes Fahrerpersonal am Terminal, berichtet der Radiosender. Die benötigten Leiharbeiter seien in der Krise vom Gesamtbetriebsverein (GHB) ausgestellt worden und im Aufschwung fehlen die Fachkräfte, hieß es auf der Versammlung. Personelle Engpässe würden mit unerfahrenen Leiharbeitern abgedeckt. Dadurch käme es immer wieder zu Spannungen, berichtete der Betriebsrat. Die BLG stellt nach Informationen des Betriebsrats jetzt weitere eigene 100 Fahrer ein.

Printer Friendly, PDF & Email