FachPack: HSM im Eilgang

Neue Technologie für Vertikalballenpressen wird auf der Messe vorgestellt.
Unter anderem die Vertikalballenpresse V-Press 860 L mit Eilgang-Technologie zeigt HSM auf der FachPack. (Foto: HSM)
Unter anderem die Vertikalballenpresse V-Press 860 L mit Eilgang-Technologie zeigt HSM auf der FachPack. (Foto: HSM)
Nadine Bradl

Vom 29. September bis 1. Oktober 2015 stellt die HSM GmbH + Co. KG, Hersteller von Ballenpressen, PET-Lösungen und Aktenvernichtern aus Frickingen, auf der FachPack in Nürnberg Ballenpressen und Karton-Perforatoren vor. HSM hat unter anderem für die Vertikalballenpressen-Reihe „V-Press“ einen neuen Antrieb, die sogenannte Eilgang-Technologie, entwickelt. Diese Technologie soll laut HSM den Stromverbrauch und die Taktzeit um bis zu 40 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben – bei gleichzeitiger Steigerung der Durchsatzleistung – reduzieren. Aufgrund der speziellen Pumpentechnik seien die Ballenpressen zudem sehr leise.

Abtransport direkt mit dem Stapler

Auf der Messe wird die Technologie durch die Vertikalballenpresse „V-Press 860 L“ repräsentiert. Sie verpresst mit einer Kraft von 548 Kilonewton gebrauchtes Verpackungsmaterial wie Kartonagen und Folien. Die Ballen erreichen ein materialabhängiges Gewicht von bis zu 460 Kilogramm und werden serienmäßig von einer vierfach Drahtumreifung, optional ist auch eine Polyesterband-Umreifung möglich, zusammen gehalten. Profile in der Ballenentnahmetüre bilden eine Aussparung, damit die Ballen direkt mit einem Gabelhubwagen oder Stapler bewegt werden können.

Kartonagen neu verwenden

Präsentiert wird auf dem HSM-Messestand auch der Karton-Perforator „ProfiPack 425“. Er verwandelt gebrauchte Kartonagen angelieferter Waren in Verpackungsmaterial. Dazu werden die ausgedienten Kartonagen in den Einführschlitz geschoben, von den Messerwalzen eingezogen und zu einer Kartonmatte mit luftiger Maschenstruktur verarbeitet. Dabei wird die Wellpappe nicht nur perforiert, sondern durch die Schneidwellen auch aufgepolstert und im gleichen Arbeitsgang auf die gewünschte Breite zugeschnitten.

Halle 4, Stand 4-525

Printer Friendly, PDF & Email