Matthias Pieringer

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) hat am Vorabend der Messe FachPack in Nürnberg 25 Verpackungslösungen mit dem Deutschen Verpackungspreis 2013 geehrt.

In der Kategorie „Transport und Logistik“ wurden drei Preisträger ausgezeichnet: die KTP Kunststoff Palettentechnik GmbH, Bous, für ihren faltbaren Mehrwegbehälter „KTP SmartFix“, die THIMM Verpackung GmbH & Co. KG, Northeim, für die Klappdeckelschachtel „THIMM Flip-Pack” und die Georg Utz GmbH, Schüttorf, für den „Universal Powertrain Make Part Dunnage“ – eine Lager- und Transportverpackung für Motorblöcke, Motorköpfe und Kurbelwellen (detaillierte Informationen zu den Preisträgern finden Sie in der Bildergalerie).

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie hatten Designer, Entwickler, Hersteller und Verwender von Verpackungen aus zwölf Ländern insgesamt 232 Lösungen eingereicht. Die Jury aus Experten von Fachverbänden, Industrie, Handel, Medien und Hochschulen hatte 54 Einreichungen in sechs Kategorien für einen Deutschen Verpackungspreis nominiert. Die 25 punktbesten Lösungen wurden auf der Gala in Nürnberg mit dem Siegel „Beste Verpackung“ ausgezeichnet.

Vom 24. bis zum 26. September zeigt das dvi auf der FachPack (Stand 459, Halle 6) eine Auswahl der prämierten Verpackungsinnovationen.

Printer Friendly, PDF & Email