FACHPACK 2021: Auer Packaging stellt aus

Immer eine Verpackungslösung voraus, so das Motto des oberbayerischen Spezialanbieters.

Ausgestellt wird vom 28. bis 30. September die gesamte Produktpalette von Auer Packaging. (Symbolbild: Auer Packaging)
Ausgestellt wird vom 28. bis 30. September die gesamte Produktpalette von Auer Packaging. (Symbolbild: Auer Packaging)

Auf der diesjährigen FACHPACK präsentiert der oberbayerische Spezialanbieter Auer Packaging aus Amerang Verpackungsqualität „Made in Germany“, wie das Unternehmen kürzlich bekannt gegeben hat. Ausgestellt wird vom 28. bis 30. September die gesamte Produktpalette vom individuell definierbaren Sondermaßbehälter bis zur Bigbox.

Umfangreich und praxisnah

Praxisnah präsentiert wird neben Klassikern, wie den geschlossenen und durchbrochenen Eurobehältern und dem umfangreichen Systemboxensortiment, auch das outdoortaugliche Schutzkoffer-Programm, so heißt es in der Unternehmensmitteilung. Und so können sich Fachbesucher in Nürnberg auf 440 Quadratmeter Standfläche (Halle 6/6-441) über das branchenübergreifende Sortiment von Auer Packaging informieren.

„Wir freuen uns sehr, nach der Corona-Pause endlich wieder auf einer Messe ausstellen zu können“, erklären Robert und Philipp Auer, Geschäftsführer von Auer Packaging. „Die FACHPACK war und ist der wichtigste Branchentreff!“

Halle 6, Stand 6 bis 441

Printer Friendly, PDF & Email