Fachmesse: SITL zieht Bilanz

Rund 41.000 Teilnehmer bei SITL Europe und Intralogistics 2014.
Matthias Pieringer

Die Logistik-Fachmessen SITL Europe (Semaine Internationale du Transport et de la Logistique) und Intralogistics 2014, die vom 1. bis 4. April in Paris die Pforten öffneten, haben 40.540 Teilnehmer verbucht. 755 Aussteller präsentierten sich in der französischen Hauptstadt.

Nach Veranstalterangaben kamen zwölf Prozent der Besucher aus dem Ausland, aus 74 Ländern.

Mit dem Preis für die beste Innovation im Bereich „Transport- und Logistikdienstleistung“ wurde in Paris DB Schenker ausgezeichnet. Die Jury würdigte „DB SCHENKERbeverages“, das Dienstleistungsangebot von DB Schenker für die weltweite Getränkeindustrie. Die multimodalen Lösungen verbinden, wie der Logistikdienstleister mitteilt, zum ersten Mal wissenschaftliche Daten zur Lagerung von Wein mit modernsten Überwachungs-Tools und einer flexiblen Lösung für die Versorgungskette. So komme es weder bei der Lagerung noch beim Transport von Wein zu Temperaturschwankungen und die Geschmackseigenschaften veränderten sich nicht.

Die SITL Paris 2015 findet vom 31. März bis 2. April 2015 in der französischen Metropole statt.

Printer Friendly, PDF & Email