Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Mit einem Besucherplus von rund sieben Prozent gegenüber der Vorveranstaltung ist am 21. September in Kassel die dreitägige Messe MöLo 2013 zu Ende gegangen. 1.410 Besucher kamen zur dritten internationalen Fachmesse für Neumöbellogistik, Umzugsspedition und Dienstleistung.

Die Fachbesucher, Entscheidungsträger und Führungskräfte aus der Speditionslogistik, dem Möbeleinzelhandel und der Möbelindustrie, konnten sich bei 47 ausstellenden Unternehmen informieren. Damit erreichte die MöLo 2013 die gleiche Ausstellerzahl wie die vorangegangene Ausgabe im Jahr 2011.

Die Ausstellung wurde durch ein Rahmenprogramm aus Vorträgen und Diskussionsrunden, eine Messe-Party und dem von einer Fachjury vergebenen Innovationspreis für die drei besten Produktneuheiten des Jahres begleitet. Als Preisträger 2013 wurden auf der MöLo ausgezeichnet: Immonet GmbH (für das Online-Tool „Tourenplaner“), Ackermann Fahrzeugbau Oschersleben GmbH (für die Aufbau- und Anhängerserie „MÖBLER HeavyLight“) und Armin Imm Network Ltd. (für die Apps „goImm“, „goBesuch“, „goInventar“, „goArbschein“ und „goMedien“ der Software „Imm“).

Die Möbellogistik-Messe MöLo wird auf Initiative des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. von der AVR Messe- und Veranstaltung GmbH und der Planetfair GmbH + Co. KG organisiert und veranstaltet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung