Fachbuch: Wie sich Prozesse in der Intralogistik optimieren lassen

„Prozessoptimierung in der Intralogistik“: Die Neuerscheinung im HUSS-VERLAG liefert einen Leitfaden für mehr Effizienz – auch durch künstliche Intelligenz.

Das neue Buch „Prozessoptimierung in der Intralogistik“ aus dem HUSS-VERLAG zeigt, wie sich Prozesse innerhalb des Lagers effizienter gestalten lassen. (Bild: HUSS-VERLAG)
Das neue Buch „Prozessoptimierung in der Intralogistik“ aus dem HUSS-VERLAG zeigt, wie sich Prozesse innerhalb des Lagers effizienter gestalten lassen. (Bild: HUSS-VERLAG)
Gunnar Knüpffer

In einer Zeit, in der mehr als die Hälfte der Unternehmen ihre Prozesse verbessern und in digitale Lösungen investieren wollen, präsentiert der HUSS-VERLAG sein neuestes Werk: „Prozessoptimierung in der Intralogistik“. Dieses Buch dient als praxisorientiertes Nachschlagewerk für Unternehmen, die ihre Intralogistik effizienter gestalten wollen. Nach dem Motto „Think big, start small“ werden dem Leser Methoden und Denkweisen an die Hand gegeben, um mit kleinen Schritten große Ziele zu erreichen und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Dazu zählen übrigens auch Transparenz und das Hinterfragen lang etablierter Prozesse. Neun Praxisbeiträge zeigen, wie andere Unternehmen diesen Weg bereits beschreiten oder erste Schritte umgesetzt haben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Anwendung von Methoden zur Prozessaufnahme, aber auch der Einsatz von Logistik-IT und Künstlicher Intelligenz (KI) wird in dem Buch ausführlich behandelt.

Aus dem Inhalt:

  • Prozessoptimierung im Lager: Nutzen und Ziele / Methoden zur Prozessaufnahme/ Soll-Prozess-Design / Entwicklung einer Roadmap / Messbarkeit / Mitarbeiterpotenziale / Kontinuierliche Verbesserungen / drei Praxisbeiträge
  • Prozessoptimierung durch Softwareeinsatz: Treiber der Digitalisierung / Vorteile durch Logistik-IT / Softwarelösungen / Auswahl und Einführung / Softwaretests strukturieren / Hürden und Fallstricke / drei Praxisbeiträge und Exkurs Picking Lab
  • Prozessoptimierung durch künstliche Intelligenz: Innovation oder Illusion? / Grundlagen / Bedeutung für die Logistik / Anwendungsmöglichkeiten / Erste Schritte in die KI / Change- Management mit KI / Stolpersteine und ethische Bedenken / drei Praxisbeiträge

Jetzt im HUSS-Shop verfügbar.

Bibliografische Angaben:

Autorin: Lea Isfort
Herausgeber: Kira Schmeltzpfenning, Detlef Spee
„Prozessoptimierung in der Intralogistik“
1. Ausgabe März 2024

HUSS-VERLAG GmbH, München
168 Seiten, Softcover, Format: 170 x 240 mm
Bestell-Nr.: 226450
€ 84,00 zzgl. MwSt. und Versand