Erste Ausgabe NUFAM kompakt 2021: Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Während der Nutzfahrzeugmesse NUFAM wird erneut die offizielle Messezeitung NUFAM kompakt in zwei Ausgaben veröffentlicht.

Titelseite der ersten Ausgabe der offiziellen Messezeitung NUFAM kompakt zur Nutzfahrzeug-Fachmesse NUFAM 2021 in Karlsruhe. (Foto: HUSS-VERLAG)
Titelseite der ersten Ausgabe der offiziellen Messezeitung NUFAM kompakt zur Nutzfahrzeug-Fachmesse NUFAM 2021 in Karlsruhe. (Foto: HUSS-VERLAG)
Matthias Pieringer

In ihrer siebten Auflage erscheint während der Nutzfahrzeugmesse NUFAM die offizielle Messezeitung NUFAM kompakt erneut mit zwei Ausgaben und einer Auflagenhöhe von 15.000 Exemplaren. Im Auftrag der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH vermarktet der Münchner HUSS-VERLAG die Messezeitung und betreut das Objekt redaktionell. Verantwortlich zeichnet hier die Redaktion der Zeitung Transport.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird auch dieses Mal wieder gemeinsam mit dem Ministerium für Verkehr in Baden-Württemberg die Schirmherrschaft der NUFAM übernehmen. Die Übernahme der Schirmherrschaft durch das Bundesverkehrsministerium hebt die besondere Bedeutung der Fachmesse auch auf nationaler Ebene hervor.

Fahrzeuge aller Gewichtsklassen

Die NUFAM 2021, die vom 30. September bis 3. Oktober auf dem Gelände der Messe Karlsruhe stattfindet, belegt erneut eine Ausstellungsfläche von insgesamt 70.000 Quadratmetern, die alle vier Hallen sowie das angrenzende Freigelände umfasst. Zu sehen sind Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Die Nutzfahrzeugmesse ist inzwischen zu einem Pflichttermin für die Nfz-Branche geworden, der auch in Pandemiezeiten Aussteller aus dem In- und Ausland nach Karlsruhe holt.

Die diesjährige Veranstaltung ist getragen von viele Premieren und durchzogen von den Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Die Mobilität der Zukunft ist nicht nur Thema an den Ständen, sondern sie ist auch im Rahmenprogramm der NUFAM 2021 fest verankert. „Über E-Trucks und Brennstoffzellen bis zu digitalen Softwarelösungen erhalten unsere Besucher einen hervorragenden Überblick über die Trends und Entwicklungen innerhalb der Branche“, sagt Jochen Bortfeld, Projektleiter der NUFAM. Hersteller wie DAF, Daimler, Scania, VW Nutzfahrzeuge und Toyota präsentieren ihre neuen Produktreihen und Neuheiten im Bereich der alternativen Antriebe. Quantron feiert die Premiere seines Brennstoffzellen-Van. Neue Fahrzeuge gibt es außerdem bei einigen Aufbautenherstellern zu sehen. Bei Mitsubishi lockt eine vollelektrische Transportkühlanlage, die über eine separate Batterie betrieben wird, Interessierte.

NUFAM als Plattform

Die Mobilität der Zukunft ist nicht nur Thema an den Ständen, sondern sie ist auch im Rahmenprogramm der NUFAM 2021 fest verankert. Die Zusatzangebote, wie Foren, Präsentationen, Workshops, Mitmachaktionen und Führungen für Fachbesucher sind auch in diesem Jahr feste Programmpunkte. Die im Jahr 2019 eingeführten New Mobility-Rundgänge, geben Besuchern der Messe auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich speziell zu den Highlights im Bereich „Neue Mobilität“ zu informieren. Hier zeigen Aussteller ihre Innovationen aus den Bereichen alternative Antriebe, digitale Assistenzsysteme sowie Fahrzeug- und Produktpremieren. Für Anbieter von Nutzfahrzeugen, Aufbauten- und Anhängerhersteller, Fahrzeugeinrichter, Telematikanbieter, Werkstattausrüster und Zubehörlieferanten ist die NUFAM die Plattform, um Kunden zu gewinnen.

Berichte, Hintergrundreports und Interviews

Auf jeweils 24 Seiten widmet sich NUFAM kompakt mit Berichten, Produktvorstellungen, Hintergrundreportagen und Interviews den Themen der Ausstellung sowie des Messebegleitprogramms. Hinzu kommt eine aktuelle Berichterstattung über die wichtigsten Ereignisse rund um die Messe. NUFAM kompakt erscheint mit zwei Ausgaben aktuell am ersten und mit der zweiten Ausgabe am dritten Messetag der NUFAM. Die Gesamtauflage wird an allen vier Messetagen auf der Messe verteilt. Die Verteilung an die Besucher erfolgt an den Eingängen des Messegeländes.

Die Redaktionen Transport, LOGISTRA, PROFI Werkstatt und Unterwegs unter der Leitung von Chefredakteurin Christine Harttmann sind auch in diesem Jahr von der Messe Karlsruhe mit der Erstellung und Distribution der Messezeitung „NUFAM kompakt“ beauftragt worden. Nach eineinhalb Jahren Pandemie trifft sich auf der NUFAM 2021 die Branche wieder auf einer Präsenzmesse.

„Als Medienpartner und mit der NUFAM kompakt sind wir sehr gerne wieder dabei und freuen uns auf den persönlichen Austausch mit unseren Kunden und Partnern vor Ort.“, so Rainer Langhammer, Geschäftsführer HUSS-VERLAG. Im HUSS-VERLAG erscheint auch das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE.

Printer Friendly, PDF & Email