Werbung
Werbung
Werbung

Ersatzteillogistik: Volvo Trucks erhält DHL Innovation Award

Lkw-Hersteller für MoDe-Projekt ausgezeichnet.
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Volvo Trucks ist vom Logistikdienstleister DHL als innovativster Kunde 2013 ausgezeichnet worden. Der schwedische Lkw-Hersteller wurde für das 2012 abgeschlossene europäische Projekt „Maintenance on Demand“ (MoDe) mit dem „DHL Innovation Award“ geehrt.

Elf Unternehmen und Institutionen arbeiteten in „MoDe“ zusammen, um einen marktfähigen Lkw zu entwickeln, der Wartungsbedarf automatisch meldet. Anstelle der bislang üblichen Wartung nach einer bestimmten Kilometerzahl und der entsprechenden Ersatzteil-Bevorratung ermögliche die neue Technologie einen „Just in Time“-Wechsel von Bauteilen, teilte DHL mit. Aus Sicht des Kunden verringere MoDe damit die Logistikkosten und das Risiko von Ausfällen.

Neben dem Lkw-Hersteller Volvo Trucks und dem Logistikdienstleister DHL waren unter anderem das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit (LBF) in Darmstadt, die Technische Universität Darmstadt sowie das Automotive-Unternehmen Continental beteiligt (nähere Informationen zum Projekt MoDe unter: www.fp7-mode.eu).

Die Preisverleihung fand im Rahmen des DHL Innovation Day am 24. April in Troisdorf bei Köln statt. Auf der Veranstaltung diskutierten Wissenschaftler, Wirtschafts- und Medienvertreter über die Einsatzmöglichkeiten von „Big Data“ und Cloud Computing in der Logistik.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung