Einbruch: Diebe stehlen 2.000 Fernseher aus Lager in Duisburg

Der Diebstahl geschah am vergangenen Wochenende.

Ein Fall für die Polizei: In Duisburg wurde in einen Logistikstandort eingebrochen. (Symbolbild; Foto: pattilabelle/AdobeStock)
Ein Fall für die Polizei: In Duisburg wurde in einen Logistikstandort eingebrochen. (Symbolbild; Foto: pattilabelle/AdobeStock)
Matthias Pieringer

2.000 LED-Fernseher und eine niedrige fünfstellige Zahl von elektrischen Zahnbürsten haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Duisburg aus Lagerhallen vom Gelände einer Logistikfirma, das über die Marseiller Straße zu erreichen ist, entwendet. Dies teilte die Polizei in Duisburg am 21. November mit.

Aus einem Bürogebäude klauten die Täter laut der Polizei zudem einen mehr als 100 Kilogramm schweren Tresor.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 werteten derzeit Spuren und das Bildmaterial einer Videoüberwachungsanlage aus, hieß es.