Werbung
Werbung
Werbung

E-Commerce: „Rising Star“ 2014 für Start-up

„Einfach machen lassen“ erhält Innovationspreis des bevh.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Berliner Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh), ehemals Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh), hat den Innovationspreis „bvh-Rising Star" verliehen. Gewonnen hat das Berliner Start-up „Einfach machen lassen“, ein bundesweiter Servicedienst der Innoserv Gesellschaft für Servicenetz & -Vertrieb mbH. Mit diesem Service können Onlinehändler ihren Kunden zu den Produkten die passenden Anschluss-Services zum Festpreis dazu verkaufen.

Das Portfolio umfasst derzeit das Anschließen und Einrichten von Computern und dazugehöriger Hardware sowie Aufbau und Wandmontage von TV-Geräten und die Umstellung von Analog- zu Digital-TV. In diesem Jahr will das Unternehmen das Angebotsspektrum um den Aufbau- und Montageservice für Möbel und Wohnaccessoires sowie Smarthome- und Elektro-Lösungen erweitern. Mittlerweile kooperiert Innoserv mit den Elektronikhändlern Cyberport, Notebooksbilliger sowie Comtech und startet demnächst eine weitere Zusammenarbeit mit Amazon Deutschland.

Mit dem bvh-Rising Star zeichnet der bevh junge und dynamische Unternehmen aus, die als Händler oder als Handels-Dienstleister ein neues Produkt oder Geschäftsmodell erfolgreich in den Markt eingeführt haben. „Einfach machen lassen“ wurde im April 2010 gegründet. „Hinter der Idee von 'Einfach machen lassen' steckt, neben einem 1.000 Dienstleister umfassenden Servicenetzwerk, auch ein vierköpfiges Gründerteam. Das Unternehmen kennt die Bedürfnisse der Kunden sowie ihre alltäglichen Anforderungen an technische Produkte und Systeme auf das Genaueste“, begründet Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bevh, die Entscheidung der Jury, die aus Interaktiven Händlern und Investoren besteht.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der bevh-Workshop-Konferenz „bvh 2.014“ im Hamburger Loft 06 statt. Auf dem bvh 2.014 trafen sich am 2. und 3. April 2014 bereits zum dritten Mal Experten und Praktiker aus den Bereichen E-Commerce und Onlinemarketing.

Mit der Namensänderung von bvh zu bevh will der Verband der Entwicklung Rechnung tragen, dass heute bereits mehr als 80 Prozent des Branchenumsatzes des Interaktiven Handels im elektronischen Handel erwirtschaftet werden, heißt es aus Berlin.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung