E-Commerce: Otto Group verzeichnet erfolgreichen Black Friday

Das Unternehmen zählte nach eigenen Angaben bis zu 40 Bestellungen pro Sekunde.

Der Onlinehändler Otto blickt auf einen erfolgreichen Black Friday 2023 zurück. (Foto: Otto)
Der Onlinehändler Otto blickt auf einen erfolgreichen Black Friday 2023 zurück. (Foto: Otto)
Sandra Lehmann

Das Hamburger Handelsunternehmen Otto hat 2023 den trafficstärksten Black Friday der Unternehmensgeschichte absolviert. Das gab der Onlineanbieter Ende November bekannt. Demnach erreichten den Shop am 24. November in der Spitze bis zu 40 Bestellungen pro Sekunde. Der bestellstärkste Zeitpunkt sei 21:01 Uhr gewesen. Insgesamt verzeichnete Otto am diesjährigen Black Friday, der traditionell einen Tag nach Thanksgiving stattfindet, einen Anstieg der Pro-Kopf-Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr.

Zu den meistverkauften Produkten im Shop zählten dem Handelsunternehmen zufolge die Spielekonsole „PlayStation5“, der dazugehörige Wireless-Controller sowie die Bluetooth-Kopfhörer „Apple AirPods“. Auch Bettwäsche und Spannbettlaken kamen unter die Top fünf der meistverkauften Produkte. Am meisten gesucht worden wäre nach PS5, iPhone „15 pro max“, Nintendo Switch und Kaffeevollautomaten. Mit mehr als doppelt so vielen Bestellungen verzeichneten Spielekonsolen den größten Zugewinn gegenüber dem Vorjahr. Zu den beliebtesten Marken gehörten Apple, Samsung und Adidas sowie die Otto-Eigenmarken MyHome und HomeAffair.

„Black Friday ist Chance und Risiko in einem”, sagt Marc Opelt, Vorsitzender des Bereichsvorstands bei Otto.

„Einerseits ist der Black Friday ein starkes Momentum im Markt, andererseits sind Händler in dieser Zeit mit extrem aggressiven Preisen unterwegs. Wer dieses Risiko nicht richtig kalkuliert, zahlt drauf. Deshalb achten wir sehr genau darauf, welche Sortimente und Deals wir unseren Kunden zu welchem Zeitpunkt anbieten.“

Bereits im vergangenen Jahr hatte Otto den Black-Friday-Aktionszeitraum nach Eigenangaben auf 14 Tage ausgeweitet und hält an dem zweiwöchigen Zeitraum auch in diesem Jahr fest. Vom 14. November bis zum 27. November 2023 finden Konsument laut dem Unternehmen mehr als 130.000 Angebote mit bis zu 80 Prozent Reduzierung in der App und auf otto.de.

Premium