Werbung
Werbung
Werbung

E-Commerce-Logistik: „Wer Visionen hat, sollte zu Amazon gehen“

Online-Riese Amazon plant 2019 mehr als 2.800 zusätzliche Jobs in Deutschland.

Neue Kolleginnen und Kollegen gesucht: Amazon möchte bis Ende 2019 mehr als 2.800 weitere unbefristete Jobs in Deutschland aufbauen. (Foto: Amazon)
Neue Kolleginnen und Kollegen gesucht: Amazon möchte bis Ende 2019 mehr als 2.800 weitere unbefristete Jobs in Deutschland aufbauen. (Foto: Amazon)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Amazon beabsichtigt bis Ende 2019 mehr als 2.800 zusätzliche unbefristete Arbeitsplätze in Deutschland zu schaffen. Damit werde man dann bundesweit deutlich über 20.000 Mitarbeiter beschäftigen, teilte Amazon am 14. Juli in München mit.

Vom Logistikexperten bis zum Softwareentwickler

Amazon sucht derzeit sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Fach- und Führungskräfte – vom Logistikexperten bis zum Softwareentwickler. Die Arbeitsplätze entstehen nach Unternehmensangaben vor allem in den Amazon Offices sowie den Entwicklungs- und Logistikzentren – insgesamt hat Amazon mehr als 35 Standorte in Deutschland. 2019 plant Amazon sein 13. Logistikzentrum in Mönchengladbach zu eröffnen, wo Mitarbeiter „mit modernster Technologie Hand in Hand arbeiten“ sollen.

Experimentieren bei Amazon

„Wer Visionen hat, sollte zu Amazon gehen“, schwärmte Ralf Kleber, Country Manager Amazon.de, und seit 20 Jahren im Unternehmen. Amazon sei ein klasse Arbeitgeber, bei dem Beschäftigte unternehmerisch tätig sein, experimentieren und reichlich Neues lernen könnten. „Auch nach mehr als 20 Jahren verstehen wir uns als Pioniere, die täglich andere Wege gehen, um das beste Angebot für Kunden zu entwickeln. Daher suchen wir Menschen, die sich für digitale Innovationen begeistern und Neues erfinden möchten“, so Kleber.

Aktien und weitere Extras

Die Mitarbeiter in den deutschen Logistikzentren beginnen nach Amazon-Angaben mit einem Lohn von umgerechnet mindestens 10,78 Euro brutto pro Stunde. Nach zwei Jahren seien es im Durchschnitt fast 2.400 (2.397) Euro brutto im Monat, inklusive leistungsbezogener Prämien und Sonderzahlungen. Zusätzlich profitieren Mitarbeiter Amazon zufolge von Aktien und weiteren Extras wie vergüteten Überstunden, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen oder betrieblicher Altersvorsorge.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung