E-Commerce: Atrikom Fulfillment bekommt Logistikzentrum in Bodenheim

Mit der neuen Logistikimmobilie, die im zweiten Quartal 2023 fertiggestellt sein soll, erweitert der E-Commerce- und Werbemittellogistik-Spezialist Atrikom Fulfillment sein Standortnetzwerk.

Im rheinhessischen Bodenheim (Landkreis Mainz-Bingen) entsteht ein neuer Logistikstandort für den Mieter Atrikom Fulfillment. (Bild: Garbe Industrial Real Estate)
Im rheinhessischen Bodenheim (Landkreis Mainz-Bingen) entsteht ein neuer Logistikstandort für den Mieter Atrikom Fulfillment. (Bild: Garbe Industrial Real Estate)
Matthias Pieringer

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben am 27. Oktober offiziell die Bauarbeiten für das Logistikzentrum begonnen, das die Garbe Industrial Real Estate GmbH im rheinhessischen Bodenheim (Landkreis Mainz-Bingen) entwickelt. Mieter der Immobilie mit einer Gesamtfläche von 14.500 Quadratmetern ist das auf E-Commerce und Werbemittellogistik sowie Dialogmarketing spezialisierte Unternehmen Atrikom Fulfillment. Im zweiten Quartal 2023 soll der Neubau fertiggestellt sein. Rund 23 Millionen Euro investiert Garbe Industrial Real Estate in den Standort.

„Mit dem heutigen Tag sind die Weichen für eine erfolgreiche Umsetzung unseres gemeinsamen Projekts gestellt“, sagte Adrian Zellner, Mitglied der Geschäftsleitung von Garbe Industrial Real Estate, anlässlich des Spatenstichs. Der Hamburger Projektentwickler wird auf dem 23.500 Quadratmeter großen Grundstück im Gewerbegebiet „Bürgel“ eine Immobilie mit einer Hallenfläche von rund 12.100 Quadratmetern realisieren. Hinzu kommen 1.325 Quadratmeter für Büros und Sozialräume. Weitere rund 1.000 Quadratmeter Nutzfläche sind auf Zwischengeschossen (Mezzanine) vorgesehen.

Ausgestattet wird das Objekt mit zehn Überladebrücken und zwei ebenerdigen Sektionaltoren, an denen Lkw be- und entladen werden können. Auf dem Außengelände sind Stellplätze für fünf Lkw und 48 Pkw vorgesehen.

Ausbau des Standortnetzwerks

In dem Neubau wird Atrikom Fulfillment von Mitte kommenden Jahres an den Angaben zufolge ein hochmodernes E-Commerce-Lager betreiben. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ginsheim-Gustavsburg ist auf E-Commerce, Werbemittellogistik sowie Dialogmarketing und Promotion-Aktionen spezialisiert. „Mit Inbetriebnahme des Logistikzentrums in Bodenheim erweitern wir unser Standortnetzwerk und werden von dort aus künftig just in time die Kunden unserer Kunden versorgen“, erläuterte Daniel Deckers, geschäftsführender Gesellschafter von Atrikom Fulfillment, welche Bedeutung der Neubau künftig für das Unternehmen haben wird. Es verschickt mehrere Millionen Briefsendungen und mehr als zwei Millionen Pakete pro Jahr.

Das Grundstück in Bodenheim liegt nur wenige Hundert Meter von der B 9 entfernt. Sie verbindet den Standort über die Autobahnen 60, 63 und 67 mit Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und den anderen Ballungsräumen im Rhein-Main-Gebiet.

Nachhaltigkeit im Blick

Bei der Realisierung der Immobilie steht Garbe zufolge auch das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Zur Gewinnung regenerativer Energie werde auf dem Dach eine leistungsstarke Fotovoltaikanlage installiert. Das gesamte Gebäude werde mit energieeffizienter LED-Beleuchtung ausgestattet. Die Pkw-Stellflächen und Fahrradunterstände werden mit E-Ladesäulen ausgerüstet. Der Außenbereich wird mit Bäumen und Sträuchern umfassend begrünt und soll Rückzugsmöglichkeiten mit Aufenthaltsqualität bieten.

Für den Neubau strebt Garbe Industrial Real Estate eine Zertifizierung nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) an. „Von der nachhaltigen Entwicklung der Immobilie werden die Beschäftigten, die künftig in dem Logistikzentrum arbeiten werden, und das Umfeld gleichermaßen profitieren“, zeigte sich Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig überzeugt.

Printer Friendly, PDF & Email