DW Gruppe: Investment-Gesellschaft steigt ins Geschäft mit Logistikimmobilien ein

Die DW Gruppe, die mit DW Real Estate vor allem in Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland und den Niederlanden investiert, setzt nun auch auf Logistikimmobilien. Dominik Sailer wurde deshalb in die Geschäftsführung berufen.

Dominik Sailer ergänzt die Geschäftsführung von DW Real Estate, um die Bereiche Logistikimmobilien und Wohnen zu betreuen. (Bild: DW Real Estate GmbH)
Dominik Sailer ergänzt die Geschäftsführung von DW Real Estate, um die Bereiche Logistikimmobilien und Wohnen zu betreuen. (Bild: DW Real Estate GmbH)
Gunnar Knüpffer

Die DW Gruppe, deren wesentlicher Bestandteil bisher der Investment- und Asset Manager DW Real Estate GmbH (DWRE) war, erweitert ihr Produktportfolio um die Logistik durch eine Beteiligung am Joint Venture Scantum DW GmbH mit Sitz in Frankfurt sowie um den Bereich Wohnen. Scantum DW wurde zusammen mit Vincent Schneider und Alexander Polsak gegründet, verlautbarte DW Real Estate am 29. Januar. Beide hatten sich zuvor mit der Scantum GmbH auf den Bereich Logistik und Light Industrial fokussiert. Es wurden dort bereits Investments in Höhe von circa 50 Millionen Euro getätigt. Weitere Investments befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium.

„Wir diversifizieren unser bestehendes Leistungsspektrum im Bereich Büro um die Assetklassen Logistik und Wohnen, weil wir hier attraktive Investmentopportunitäten und verstärkte Investorennachfrage sehen“, sagte Holger Wachter, Geschäftsführender Gesellschafter der DWRE.

Im Zuge des Wachstums wurde Dominik Sailer in die Geschäftsführung der DWRE berufen und Stefan Janotta zum Prokuristen bestellt. Beide sind langjährige Mitarbeiter des Unternehmens.

„Durch die Verstärkung in der Geschäftsleitung können wir die breitere Investmentpalette und den größeren Investorenkreis auch entsprechend hochwertig betreuen“, meinte Wachter.

Im Bereich Wohnen hat DW zusammen mit den geschäftsführenden Gesellschaftern der Effectum Capital Partners GmbH, Christoph Dreyer (ehemals Geschäftsführer P&P) und Daniel Filser (zuletzt Vice President bei der Deutsche Finance Group in London) die Gesellschaft DW Effectum Residential GmbH mit Sitz in München gegründet. Die DW Effectum arbeitet unter anderem an konkreten Investments im Rahmen eines Plattformansatzes.

Das Kerngeschäft der DW Real Estate bildet weiterhin das gewerbliche Immobilienmanagement in Deutschland mit dem Fokus auf die Assetklasse Büro. In den Niederlanden rundet die Tochtergesellschaft DWRE NL das Angebotsspektrum für institutionelle Investoren und Family Offices für Immobilieninvestments in Wohn- und Logistikimmobilien ab.