dm-Drogerie Markt: GLP übergibt im Mai neues Logistikzentrum für die Belieferung der Märkte an DSV

Von dem neuen Lager im fränkischen Neustadt bei Coburg kann DSV gut die 41 Umschlagzentren zur deutschlandweiten Belieferung der dm-Märkte erreichen.

40.000 Quadratmeter Fläche umfasst das neue Logistikzentrum in Neustadt bei Coburg. Ab Sommer 2024 wird DSV von dort aus Waren für dm-Drogerie Markt in ganz Deutschland ausliefern. (Bild: DSV)
40.000 Quadratmeter Fläche umfasst das neue Logistikzentrum in Neustadt bei Coburg. Ab Sommer 2024 wird DSV von dort aus Waren für dm-Drogerie Markt in ganz Deutschland ausliefern. (Bild: DSV)
Gunnar Knüpffer

Der dänische Transport- und Logistikdienstleister DSV wird im fränkischen Neustadt bei Coburg einen neuen Standort eröffnen. DSV ist Mieter einer 40.000 Quadratmeter großen Immobilie, die ab Sommer 2024 das Netzwerk für die Belieferung der Märkte von dm-Drogerie Markt ergänzt, hieß es in einer Presseaussendung des Logistikdienstleisters vom 21. März.

Das neue Lager im Gewerbegebiet Süd-West entsteht gerade noch, ab Juli 2024 lagern dort auf 40.000 Quadratmetern Fläche Drogerieartikel – und werden bundesweit verteilt. Der DSV-Standort Neustadt bei Coburg ergänzt die bestehenden Standorte auf der Logistik-Landkarte für seinen Partner dm-Drogerie Markt.

„Neustadt ist eine sinnvoll gelegene Ergänzung: Von hier erreichen wir sehr gut die 41 lokalen Umschlagszentren zur deutschlandweiten Belieferung der dm-Märkte“, sagte Rolf Wetzel, Senior Director, Retail Distribution & Services bei DSV. „So können wir zusätzliche Mengen an die dm-Märkte verteilen und auch die Region um Neustadt beim Wachstum unterstützen“, so Wetzel weiter.

Rund 100 bis 120 Lkw-Bewegungen pro Tag erwartet das Unternehmen am Standort Neustadt. Der erste Wareneingang ist für Anfang Juli geplant.

Christian Bodi, Geschäftsführer Logistik bei dm-Drogerie Markt ergänzt: „Unser organisches Wachstum mit nunmehr über 2.100 dm-Märkten in Deutschland macht neue logistische Kapazitäten notwendig, um unsere dm-Märkte zuverlässig und nachhaltig mit Drogerieartikeln zu versorgen. Wir sind stolz auf die professionelle und vertrauensvoll-zielorientierte Kooperation mit DSV, dem Immobilienentwickler GLP und der Stadt Neustadt bei Coburg. Die gute Zusammenarbeit ermöglicht uns, den Standort Neustadt bei Coburg mit verhältnismäßig kurzer Vorlaufzeit in unser Netzwerk zu integrieren“, sagt Bodi.

Ab sofort bis zum Sommer 2024 besetzt das dänische Logistikunternehmen am neuen Standort 350 Stellen im gewerblichen und kaufmännischen Bereich. DSV bietet den neuen Kollegen viele Möglichkeiten – unter anderem als Schicht- oder Teamleiter für Lagerlogistik, Niederlassungsleiter oder Sachbearbeiter. „Hier wird im 2- und 3-Schicht-Betrieb gearbeitet mit einer Arbeitszeit von 37,5 Stunden pro Woche“, sagt Thomas Lange, Director und Gebietsverantwortlicher bei DSV. „Wir freuen uns, zahlreichen neuen Mitarbeitenden eine spannende berufliche Perspektive zu bieten.“

„Wir freuen uns, mit DSV einen namhaften Mieter für die Neuentwicklung des modernen und energieeffizienten Logistikcenters in Neustadt bei Coburg noch während der Bauphase gefunden zu haben“, sagt Michael Gerke, Head of Development Deutschland beim Logistikimmobilienentwickler GLP.

Das rund 40.000 Quadratmeter große Logistikcenter wird Anfang Mai 2024 an DSV übergeben werden und über eine Vielzahl von Nachhaltigkeitsmaßnahmen verfügen. Die Installation einer Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach ist geplant, das Gebäude wird mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe beheizt, 18 E-Auto-Ladestationen werden eingerichtet und das Gebäude ist mit LED-Beleuchtung ausgestattet.