Werbung
Werbung
Werbung

Dienstleistung: Lagernetzwerk von 70 Spediteuren

Unternehmen zeigen vielfältige Services am LogCoop-Stand.
Im Netzwerk LogCoop haben sich mehrere Spediteure zusammengeschlossen, um ihre Lagerkapazitäten gemeinsam anzubieten. (Symbolbild: Fotolia/TTstudio)
Im Netzwerk LogCoop haben sich mehrere Spediteure zusammengeschlossen, um ihre Lagerkapazitäten gemeinsam anzubieten. (Symbolbild: Fotolia/TTstudio)
Werbung
Werbung
László Dobos

Die LogCoop GmbH und die LogCoop Lagernetzwerk GmbH fokussieren bei ihrem gemeinsamen Messeauftritt auf der Stuttgarter Intralogistik-Messe LogiMAT vom 13. bis 15. März auf ihr Lagernetzwerk. In diesem Verbund arbeiten nach Unternehmensangaben 70 Spediteure zusammen, die über insgesamt drei Millionen Quadratmeter Lagerfläche verfügen. Sie sollen noch Flächen frei haben, vor allem im Rhein-/Main-Gebiet, im Ruhrgebiet sowie in den Großräumen Hannover und Hamburg.

Mehrere Spediteure auf dem Messestand

Auf der LogiMAT geben die Mitglieder des Lagernetzwerks Einblicke in die Handlungsfelder und Arbeitsweisen der Logistikkooperation. Von ihren eigenen Erfahrungen als Mitglieder sollen unter anderem die Spedition Zahn GbR , die Kleyling Spedition GmbH und die ICT Internationale Container Transport GmbH berichten. Zudem präsentieren die Unternehmen auch ihre eigenen Dienstleistungen.

Halle 6, Stand B51

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung