Werbung
Werbung
Werbung

Deutscher Logistik Preis: Geberit sahnt ab

Sanitärtechnik-Spezialist für Umbau der Konzernlogistik ausgezeichnet.
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl

Die schweizer Geberit-Gruppe mit ihrer Tochtergesellschaft Geberit Logistik GmbH ist von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) mit dem Deutschen Logistik Preis 2011 ausgezeichnet worden. Die Jury belohnte den Sanitärtechnik-Spezialisten aus Jona für seinen "radikalen Umbau der Konzernlogistik". Nach Einschätzung der Jury stellt das Projekt eine integrierte Gesamtlösung dar - mit hoher Bedeutung für die Praxis der Logistik. Zudem sei es in seiner Systematik auch auf andere Firmen übertragbar. Mithilfe des Projekts konnten die Eidgenossen die Produktivität in der Logistik um 29 Prozent steigern, die Bestände um 28 Prozent reduzieren und die Logistikkosten um rund 15 Prozent senken. Der Preis, der seit 1984 verliehen wird, wurde Unternehmensvertretern am ersten Tag des 28. Deutschen Logistik-Kongresses in Berlin verliehen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung