Dachser: Logistikdienstleister eröffnet Mitte 2025 Distributionszentrum in Unna-Ost

Dachser bietet ab Mitte 2025 Kontraktlogistikkunden seine Dienstleistungen in einem 10.800 Quadratmeter großen Warehouse bei Dortmund an.

Das neue Logistikzentrum von Dachser im Gewerbegebiet Unna-Ost bei Dortmund wird auch an das globale Transportnetzwerk via Dachser Air & Sea Logistics angebunden. (Bild: Dachser)
Das neue Logistikzentrum von Dachser im Gewerbegebiet Unna-Ost bei Dortmund wird auch an das globale Transportnetzwerk via Dachser Air & Sea Logistics angebunden. (Bild: Dachser)
Gunnar Knüpffer

In der Mitte des Jahres 2025 wird Dachser im Gewerbegebiet Unna-Ost bei Dortmund ein neues Distributionszentrum eröffnen. Mittelpunkt der neuen Anlage bildet ein 10.800 Quadratmeter großes Warehouse mit bis zu 22.000 Palettenplätzen, teilte der Logistikdienstleister auf seiner Website mit.

Die geplante Umschlaghalle hat 94 Tore und belegt eine Fläche von 9.400 Quadratmetern. In ihr ist eine Gefahrstofflagerung sowie eine Lagerung von wassergefährdenden Stoffen der Klassen WGK 1 bis 3 möglich.

Das Logistikzentrum wird strategisch günstig am Autobahnkreuz A1/A2 liegen und an das globale Dachser-Netzwerk angeschlossen sein. So werde es zu dem Logistikzentrum täglich europaweite Landverkehre über das Netzwerk Dachser European Logistics geben. Auch ist eine Anbindung an das globale Transportnetzwerk via Dachser Air & Sea Logistics vorgesehen.

In Unna-Ost offeriert Dachser Kontraktlogistikkunden demnach ganzheitliche, branchenspezifische Logistikkonzepte und zertifizierte Sicherheitsstandards. IT-Systeme sollen die operative Steuerung aller logistischen Prozesse unterstützen und für einen durchgängigen Informationsfluss sowie Transparenz sorgen.