Coronavirus: Cathay Pacific Cargo bringt Konzept zu Impfstoffverteilung

Ein Tracking-System und ein operatives Kontrollzentrum in Hongkong sollen auf den effektiven Import und Umschlag von Covid-19-Impfstoffen weltweit einzahlen.

Die Impfstofflogistik gilt als herausfordernd, da die Einhaltung bestimmter Transporttemperaturen von zentraler Bedeutung ist. (Foto: Cathay Pacific)
Die Impfstofflogistik gilt als herausfordernd, da die Einhaltung bestimmter Transporttemperaturen von zentraler Bedeutung ist. (Foto: Cathay Pacific)
Therese Meitinger

Die Fluggesellschaft Cathay Pacific Cargo hat ein Konzept speziell für die Verteilung von Covid-19-Impfstoffen in der ganzen Welt entwickelt. Laut einer Pressemitteilung vom 12. Januar sieht es unter anderem ein Tracking-System und ein operatives Kontrollzentrum in Hongkong vor.

„Mit unseren 20 Frachtflugzeugen und den Frachträumen der Passagierflugzeuge, die unser umfangreiches Frachternetzwerk unterstützen, sind wir bereit, bei der größten humanitären Logistikaktion, die die zivile Luftfahrt je gesehen hat, tatkräftig zu unterstützen“, sagt Tom Owen, Director Cargo bei Cathay Pacific.

Terminal-Personal zu Transportbedingungen briefen

Der Ansatz der Airline umfasst etwa das System „Ultra Track“, das im Verlauf des ersten Quartals 2021 nach und nach ausgerollt werden soll. Dieses Track-and-Trace-System überwacht nach Firmenangaben die Temperatur, die GPS-Lokalisierung und die Luftfeuchtigkeit während des Transports. Dabei verwendet es Low-Energy-Bluetooth-Auslesegeräte. Auf diese Weise sollen Logistikdienstleistern Informationen in nahezu Echtzeit verfügbar gemacht werden und die Einhaltung der für Impfstoffe erforderlichen Transporttemperaturen sichergestellt werden. Der Service soll laut Cathay Pacific jeder Lieferung von Covid-19-Impfstoffen zur Verfügung gestellt werden.

Zudem will Cathy Pacific Cargo die mittels „Ultra Track“ erfassten Sendungen über ein kürzlich etabliertes Operations Control Center überwachen. Das in Hongkong angesiedelte Team kann dem Unternehmen zufolge das verladende und an Terminals agierende Personal anweisen, vorsorgliche Maßnahmen zur Einhaltung der besonderen Lagerbedingungen der unterschiedlichen Vakzine zu ergreifen.

Printer Friendly, PDF & Email