Chemion baut Containergeschäft aus

Im Chemiepark Dormagen soll ein neues Gefahrgutterminal entstehen.
Redaktion (allg.)
Die Chemion Logistik GmbH errichtet im Chemiepark Dormagen ein neues Containerterminal. In den nächsten Monaten sollen auf der 7.000 m² großen Anlage 360 Stellplätze für 20’-Box- und Tankcontainer entstehen. Bis Ende 2007 wird der Logistikdienstleister zusammen mit den vergangenen drei Jahren rund 15,5 Mio. EUR in die Erweiterung der Gefahrgutanlage investiert haben. Damit will Chemion die Voraussetzungen für den weiteren Ausbau seines Containergeschäfts schaffen.
Printer Friendly, PDF & Email