BVL-Thesenpapier: Impulse für die Politik

Bundesvereinigung sammelt weitere Ideen.
Thilo Jörgl

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) will sich dafür einsetzen, dass die Logistik in der Politik und in der Öffentlichkeit besser wahrgenommen wird. Dafür haben die Bremener ein Thesenpapier mit dem Titel „Logistik verbindet nachhaltig: Impulse – Ideen – Innovationen“ verfasst. Das Werk soll demnächst an Politiker aus den Bereichen Wirtschaft, Verkehr, Umwelt, Finanzen und Forschung weitergegeben werden. „Die neue Legislaturperiode bietet die Chance, Prioritäten neu zu setzen“, betont die BVL.

Unter der Mitwirkung ihrer Mitglieder und Gremien will die Vereinigung ihre Impulse und Ideen den künftig handelnden Personen vorstellen – und damit zu deren Meinungsbildung beitragen. Einen ersten Entwurf haben die Bremener als PDF auf ihre Homepage geladen. Jetzt warten sie auf Feedback von Mitgliedern und Logistikinteressierten. In dem Werk weisen die Autoren unter anderem auf die Leistungsfähigkeit der Logistik und die kommenden Herausforderungen hin. Zudem geben sie konkrete Handlungsempfehlungen ab. Zu finden ist das PDF unter www.bvl.de/logistik--scm/thesenpapier.

Printer Friendly, PDF & Email