Werbung
Werbung
Werbung

Buchlogistik: DPD beliefert Kunden von KNV Zeitfracht

Fulfillment-Dienstleister und KEP-Dienst schließen strategische Partnerschaft.

Lesefreude verbreiten, darum geht es in der strategischen Partnerschaft zur Buchlogistik von KNV Zeitfracht und DPD. (Symbolbild; Foto: pictworks/AdobeStock)
Lesefreude verbreiten, darum geht es in der strategischen Partnerschaft zur Buchlogistik von KNV Zeitfracht und DPD. (Symbolbild; Foto: pictworks/AdobeStock)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

KNV Zeitfracht, Logistikdienstleister für die Buch- und Medienbranche, hat eine strategische Partnerschaft mit dem Paketdienst DPD vereinbart. Künftig beliefere DPD Kunden der KNV Zeitfracht mit Buch- und Medienprodukten, teilte KNV Zeitfracht am 16. Januar mit. Das Angebot erstrecke sich auf die Lieferungen aus den E-Commerce-Dienstleistungen der KNV Zeitfracht an Privatpersonen, und auch auf Sendungen für die Kunden im Buchhandels- und Verlagsauslieferungsgeschäft.
 

„Unseren KNV Zeitfracht-Kunden können wir so auch einen weit reichenden Service wie das Tracking ihrer Lieferungen bieten“, sagte Jasmin Schröter, Gesellschafterin der Zeitfracht Gruppe. „Sie können künftig genau verfolgen, wo sich ihre Sendung befindet und wann sie genau geliefert wird.“
 

KNV Zeitfracht ist als Großhändler für Buchhandlungen und als Fulfillment-Dienstleister für Verlage und Online-Shops tätig. Vom Standort Erfurt aus werden Handels- und Privatkunden in der ganzen Welt beliefert. Durch die Partnerschaft von KNV Zeitfracht und DPD „können künftig für diese Kunden die Sendungen zu wirtschaftlich interessanten Konditionen und vor allem auch mit hoher Transparenz und Liefer-Berechenbarkeit, durch die Predict Angebote von DPD, zugestellt werden“, hieß es.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung