Werbung
Werbung
Werbung

Beschaffung: Jaggaer kauft BravoSolution

Spend Management-Lösungsanbieter mit mehr als 1.850 Kunden entsteht.
Jaggaer, Anbieter für E-Lösungen im direkten und indirekten Einkauf, übernimmt mit BravoSolution einen weiteren Player am Procurement-Markt. (Symbolbild; Foto: kantver/Fotolia)
Jaggaer, Anbieter für E-Lösungen im direkten und indirekten Einkauf, übernimmt mit BravoSolution einen weiteren Player am Procurement-Markt. (Symbolbild; Foto: kantver/Fotolia)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Jaggaer, Technologieanbieter im Bereich Spend Management, hat am 30. November in einer Pressemitteilung die geplante Übernahme von BravoSolution von der italienischen Investment Holding Italmobiliare S.p.A. bekannt gegeben, vorbehaltlich üblicher Abschlussbedingungen. Dadurch entsteht den Angaben zufolge ein Spezialist im Bereich branchenspezifischer Spend Management-Lösungen mit mehr als 1.850 Kunden und einem Netzwerk von 3,7 Millionen Lieferanten in 70 Ländern, die von Standorten in Europa, Nord- und Südamerika, Großbritannien, Australien, Asien und dem Nahen Osten aus betreut werden.

Direkter und indirekter Einkauf

Jaggaer bietet ein Lösungsportfolio für den direkten und indirekten Einkauf, unter anderem für detaillierte Spend Analysen, komplexe Ausschreibungen, Lieferantenmanagement und Vertragsmanagement. BravoSolution und Jaggaer richten der Mitteilung zufolge ihre Portfolios für den Einkauf und ihren Branchenfokus aneinander aus, um ihren Kunden eine umfassende Lösung zu bieten. Gemeinsam wolle man sich auf die Entwicklung spezieller Lösungen für die Branchen Manufacturing, Bildungswesen, Life Sciences, Gesundheitswesen, Handel, Transportwesen, Consumer Goods, Construction, Öl & Gas-Industrie sowie den öffentlichen Sektor konzentrieren.

Bereits im Juni des laufenden Jahres hatte Jaggaer die Fusion mit dem Wiener E-Procurement-Spezialisten Pool4Tool bekannt gegeben.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung