Werbung
Werbung
Werbung

Behälter: Gewichtheber im Messegepäck

Auer Packaging präsentiert auf der LogiMAT das komplette Produktportfolio.

Auer Packaging zeigt auf der LogiMAT 2019 sein Produktportfolio. Dazu gehören auch die überarbeiteten Transporthilfen des Herstellers. (Foto: Auer Packaging)
Auer Packaging zeigt auf der LogiMAT 2019 sein Produktportfolio. Dazu gehören auch die überarbeiteten Transporthilfen des Herstellers. (Foto: Auer Packaging)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Kunststoffbehälterhersteller Auer Packaging zeigt auf der kommenden LogiMAT in Stuttgart (19. bis 21. Februar 2019) sein gesamtes Unternehmensportfolio aus Boxen, Transport- und Lagerbehältern sowie Zusatzequipment. Ganz oben im Messegepäck: die überarbeitete Transportroller-Serie des Unternehmens.

Starker Helfer

Wie der Anbieter aus dem bayerischen Amerang mitteilt, sind die Geräte für den Transport von Kunststoffhältern unterschiedlicher Gewichtsklassen ausgelegt. Sie eigenen sich dem Hersteller zufolge für Behälter der hauseigenen Basisversion für Lasten bis 250 Kilogramm, für die „Heavy-Duty-Version“ bis 350 Kilogramm sowie die „Maxi-HD-Version“ für Lasten bis zu 500 Kilogramm.

Auf die Praxis ausgerichtet

Da in der Praxis die Transportroller nicht immer auf der ganzen Fläche gleichmäßig belastet werden, hat Auer nach eigenen Angaben den Kunststoffrahmen der Transporthilfen mit einer bündig an der Unterseite integrierten Stahlrohrverstärkung ausgestattet. Diese Konstruktion verbindet vier oder sechs leichtgängige Gummi- oder Polyamidräder miteinander und verhindert dem Hersteller zufolge ein Durchbiegen des Rahmens.

(Halle 6, Stand C51)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung