Werbung
Werbung
Werbung

Behälter: Ein Tray für alle

Bekuplast bringt neuen Ladungsträger mit nach Stuttgart.

Bekuplast bringt ein Universal-Tray auf die LogiMAT 2019 mit. (Foto: Bekuplast)
Bekuplast bringt ein Universal-Tray auf die LogiMAT 2019 mit. (Foto: Bekuplast)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Behälterhersteller Bekuplast hat für die LogiMAT 2019 (19. bis 21. Februar in Stuttgart) ein neues Universal-Tray im Messegepäck. Das gab das Unternehmen mit Sitz in Ringe kürzlich bekannt.

Selbst positioniert

Wie Bekuplast mitteilt, bietet die Lösung aufgrund ihrer Mechanik eine hohe Flexibilität. Behälter in den Grundmaßen 200 mal 150 Millimeter, 300 mal 200 Millimeter, 400 mal 300 Millimeter sowie 600 mal 400 Millimeter können nach Unternehmensinformationen auf dem Tray frei – auch mittig – positioniert und miteinander kombiniert werden. Damit bietet Bekuplast nach eigenen Angaben einen selbstpositionierenden Ladungsträger mit guten Aufnahmemöglichkeiten. Die Fixierung der verschiedenen Behälter auf dem Tray wird durch bewegliche Anschlagselemente gewährleistet, die die Form einer Wippe haben. Die Mechanik ist laut Anbieter aufgrund ihrer robusten Konstruktion besonders langlebig.

Bis zu 50 Kilogramm

Das AKL-fähige Tray mit dem Grundmaß von 600 mal 400 Millimeter hat einen glatten Boden, der Belastungen bis 50 Kilogramm standhalten könne. Spezielle Stapelsicken ermöglichen laut Bekuplast zudem die sichere und genaue Stapelung der Ladungsträger. Das Tray ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich, passend für Euro-Norm-Standardbehälter sowie für KLTs.

Halle 6, Stand C05

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung