Werbung
Werbung
Werbung

Behälter: Digitale Logistik in Echtzeit

Euro-Log stellt Ergebnisse des Forschungsprojekts DProdLog vor.

Euro-Log präsentiert auf der transport logistic die Ergebnisse eines Forschungsprojekts zur Digitalisierung von Behältern. (Symbolbild: Aleksandr Matveev/Adobe Stock)
Euro-Log präsentiert auf der transport logistic die Ergebnisse eines Forschungsprojekts zur Digitalisierung von Behältern. (Symbolbild: Aleksandr Matveev/Adobe Stock)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Unter dem Leitmotto „Digitale Logistik. End-to-End. In Echtzeit.“ präsentiert sich der IT-Anbieter Euro-Log AG auf der kommenden transport logistic vom 4. bis 7. Juni 2019 in München. Wie das Unternehmen im Vorfeld der Messe mitteilte, stehen aktuelle Kundenprojekte in der Digitalisierung von Logistikprozessen und die Ergebnisse des IoT-Forschungsprojektes „DProdLog“ im Fokus des Messeauftritts.

Der Behälter sagt, wo`s langgeht

Das von Euro-Log geleitete Forschungsprojekt DProdLog verfolgt nach Eigenangaben die prototypische Realisation einer modularen IoT-Serviceplattform, um produktionsnahe logistische Dienstleistungen zu digitalisieren. Dabei kommunizieren mit Sensoren ausgestattete Behälter selbstständig über die Plattform und teilen mit, was sie enthalten, wo sie sich befinden und wann sie ausgetauscht oder befüllt werden müssen. Weiterhin sammeln sie Informationen zu externen Einflüssen, wie Erschütterungen während des Transportes oder die Temperatur, so Euro-Log. Die dabei angewandten innovativen Technologien spiegeln dem Unternehmen zufolge den Einfluss von Industrie 4.0 in der Logistik wider. Wie Euro-Log berichtet, können sich Besucher vom automatisierten Behälterkreislauf durch DProdLog auf spielerische Weise in einer virtuellen Realität am Stand überzeugen lassen.

Best Practices am Messestand

Neben der Auswertung des Forschungsprojekts zeigt der IT-Anbieter am Messestand nach eigenen Aussagen anhand von Best Practice-Beispiele aus dem Bereichen Industrie, Handel, E-Commerce- und Transport, wie sich Logistikketten automatisieren und in Echtzeit steuern lassen.

Halle A3, Stand 200

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung