Behälter: Bekuplast präsentiert Zuwachs für die contecline

Der Anbieter von Kunststoffladungsträgern hat für die LogiMAT 2022 einen neuen Übermaßbehälter sowie ein Tray im Messeportfolio.

Auf der LogiMAT 2022 stellt Bekuplast Neuheiten seiner contecline-Serie vor. (Foto: Bekuplast)
Auf der LogiMAT 2022 stellt Bekuplast Neuheiten seiner contecline-Serie vor. (Foto: Bekuplast)
Sandra Lehmann

Der Kunststoffbehälterspezialist Bekuplast, Ringe, stellt auf der Intralogistik-Fachmesse LogiMAT 2022 (31. Mai bis 2. Juni, Stuttgart) die Erweiterung seiner Behälterserie „contecline“ vor. Im Messegepäck hat das Unternehmen nach eigenen Aussagen einen neuen Übermaßbehälter sowie ein Tray.

Neue Maße mit verschiedenen Unterteilungsmöglichkeiten

Die neuen Übermaßbehälter sind Bekuplast zufolge in 270, 320 und 400 Millimeter Höhe erhältlich. Mit einem Grundmaß von 650 x 450 Millimeter eignen sie sich nach Herstellerangaben für die Aufnahme von Kartonagen im Standardformat von 600 x 400 Millimeter. Für die Lagerung und den Transport kleinerer Waren seien die „contecline“-Übermaßbehälter mit einem integrierten Trennwandsystem ausgestattet. Die spritzgegossenen Trennwände ermöglichten nach Bedarf eine halbe bis zu einer Zwölftel-Unterteilung.

Das Tray hat ein Grundmaß von 638 x 424 Millimeter. Es ist nach Bekuplast-Aussagen optional mit Wasserablauflöchern im Boden erhältlich und kann bei Bedarf mit vier Inmouldlabels versehen werden.

Einsatz im AKL und Shuttlesystem

Alle Produkte der „contecline“-Serie seien speziell für den Einsatz im AKL und Shuttlesystemen entwickelt worden. Sie zeichnen sich laut Bekuplast insbesondere durch ihr geringes Gewicht und den charakteristischen, umlaufend geschlossenen Laufkranzboden aus.

Darüber hinaus berät der Mehrweglösungsanbieter im Rahmen der LogiMAT auch über den Einsatz des Recyclingmaterials „BQC“ (bekuplast Quality Compound). Das Compound BQC ist nach Bekuplast-Angaben ein Sekundärrohstoff mit dokumentierten und geprüften Eigenschaften und eine umweltfreundliche Alternative zu Neuware.

Halle 6, Stand C05