Batterien: Ladetechnik steht im Rampenlicht

Banner Batterien informiert auf der CeMAT 2016.
Rund um Batterien und Ladetechnik dreht sich der CeMAT-Auftritt von Banner. (Foto: Banner Batterien)
Rund um Batterien und Ladetechnik dreht sich der CeMAT-Auftritt von Banner. (Foto: Banner Batterien)
Matthias Pieringer

Banner Batterien rückt das „Banner SELECT Ladetechnik-Programm“, das um zusätzliche Leistungsklassen erweitert wurde, in den Fokus seines Messeauftritts auf der CeMAT 2016 (31. Mai bis 3. Juni in Hannover). Die Banner SELECT Ladetechnik mit Active Inverter Technologie stelle der Batterie ausschließlich die Energie zu Verfügung, die auch tatsächlich aufgenommen werden könne. Eine unnötige Erwärmung der Batterie werde dadurch verhindert und die Energieeffizienz im Ladeprozess gesteigert, teilt die Banner GmbH aus dem österreichischen Linz im Vorfeld der CeMAT mit.

Zudem könnten durch die Anpassung des Stroms an die Batterie Ladeverluste zu Beginn der Ladung sowie in der Nachladephase vermieden werden. Die kühle und schonende Ladung durch den Ri-Ladeprozesse gewährleistet darüber hinaus laut dem Hersteller „eine maximale Lebensdauer der Batterie“.

Halle 26, Stand D31


Printer Friendly, PDF & Email