Werbung
Werbung
Werbung

Autonome Lkw: Startschuss für den Future Truck ist gefallen

Baden-Württemberg stimmt einem Testbetrieb zu.
Los geht´s: In Baden-Württemberg darf der Future Truck von Daimler den Testbetrieb aufnehmen. (Foto: Daimler)
Los geht´s: In Baden-Württemberg darf der Future Truck von Daimler den Testbetrieb aufnehmen. (Foto: Daimler)
Werbung
Werbung
Nadine Bradl

Das ging aber nun wirklich schnell: Das Verkehrsministerium und das Regierungspräsidium in Stuttgart haben einem Testbetrieb von autonomen Fahrzeugen in Baden-Württemberg zugestimmt. Das bestätigte das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (MVI) auf Anfrage von LOGISTIK HEUTE. Damit ist auch der Weg frei für den „Future Truck“ der Stuttgarter Daimler AG.

Daimler: Wir legen sofort los

Erst vor knapp einem Monat hatte Daimler-Vorstandsmitglied Dr. Wolfgang Bernhard in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gesagt, dass er in den nächsten Wochen mit einer Genehmigung rechne, um Testfahrten mit dem autonomen Daimler-Lkw auf deutschen Straßen durchzuführen (LOGISTIK HEUTE berichtete). Sobald diese vorliege, „legen wir auch sofort los“, wurde Bernhard von der Zeitung zitiert.

Rahmenbedingungen sind noch zu klären

Ganz so schnell wird es nun doch nicht gehen, heißt es aus der Daimler-Pressestelle. Auch wenn die Sondergenehmigung für den sogenannten Highway Pilot erteilt sei, müsse nun zunächst geklärt werden, welches Fahrzeug überhaupt in den Testbetrieb gehen soll. „Ab wann und wo wir testen, ist auch noch offen“, sagt eine Pressesprecherin gegenüber LOGISTIK HEUTE. Grundsätzlich sei die Genehmigung allerdings nicht auf bestimmte Strecken beziehungsweise das Bundesland Baden-Württemberg limitiert. Wie aber auch Vorstandsmitglied Bernhard bereits betont hatte, sei geplant, die Testphase in diesem Bundesland zu beginnen, um dann das Projekt deutschlandweit auszurollen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung