Automotive: Einkäufer treffen sich auf der IAA TRANSPORTATION 2022

Beim 5. BME-Einkäufertag@IAA TRANSPORTATION am 22. September geht es unter anderem um Nachhaltigkeit, Gasknappheit und Global Sourcing.

Der Einkäufertag wird seit seinem Start im Jahr 2018 gemeinsam durch den Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und den Verband der Automobilindustrie (VDA) durchgeführt. (Foto: wladimir1804/AdobeStock)
Der Einkäufertag wird seit seinem Start im Jahr 2018 gemeinsam durch den Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und den Verband der Automobilindustrie (VDA) durchgeführt. (Foto: wladimir1804/AdobeStock)
Matthias Pieringer

Vom 20. bis 25. September öffnet die IAA TRANSPORTATION 2022 in Hannover die Tore. Am 22. September findet der 5. BME-Einkäufertag@IAA TRANSPORTATION im Convention Center auf dem Messegelände statt.

Auf dem 5. BME-Einkäufertag@IAA TRANSPORTATION, der von Dr. Helena Melnikov, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) eröffnet wird, schaut der Verband bei ausgewählten Beschaffungs- und Supply-Chain-Managern aus der Automobilindustrie hinter die Kulissen. Der BME möchte den Teilnehmern zudem die Möglichkeit geben, sich gegenseitig zu inspirieren, zu benchmarken und durch den Erfahrungsaustausch den Wandel der Automotive-Branche erfolgreich zu gestalten.

Im Rahmen des Fachprogramms der IAA TRANSPORTATION 2022

Auf der eintägigen Fachtagung im Rahmen des Fachprogramms der IAA TRANSPORTATION 2022 referieren Vertreter aus Einkauf und Supply Chain Management zu Nachhaltigkeit, Gasknappheit, just-in-time-logistics und Global Sourcing. Die erste Keynote wird sich dem Thema „Nachhaltigkeit in der Beschaffung: Potenziale heben, neue Lieferanten anbinden, Innovation anders denken“ widmen.

Der Einkäufertag wird seit seinem Start im Jahre 2018 gemeinsam von BME und dem Verband der Automobilindustrie (VDA), der die IAA TRANSPORTATION 2022 veranstaltet, durchgeführt. Ziel der Partnerschaft ist es, Einkäufer in der Automobilindustrie mit gebündelten Fachinformationen zu versorgen und branchenbezogene Inhalte zu vermitteln.

Printer Friendly, PDF & Email